Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Christina Aguilera

Es wird ein Mädchen!

Hamburg, 29.03.2014
Burlesque, Christina Aguilera, Pressebild, Sony Pictures

Christina Aguilera in "Burlesque". Hier lernte sie ihren Verlobten kennen.

Die Sängerin hat sich erst am Valentinstag verlobt. Nun wurde das Geschlecht ihres Babys bekanntgegeben - es wird ein kleines Mädchen!

Megastar Christina Aguilera ist schwanger! US-Weekly verriet nun auch das Geschlecht des Kindes! Es wird ein Mädchen. Christinas Sohn Max darf sich also auf eine kleine Schwester freuen. Es ist das erste Kind mit ihrem Verlobten Matt Rutler. Söhnchen Max stammt aus der Ehe mit Jordan Bratman.

Verlobung

Vor drei Jahren lernte Christina Aguilera ihren Verlobten am Set ihres Films "Burlesque" kennen. Am Valentinstag hat sich die Sängerin mit Matt Rutler verlobt. Wenige Wochen später wurde ihre Schwangerschaft bekannt.

Geschwisterkind für Max

Das kleine Geschwisterchen für den sechsjährigen Max soll das Glück des Paares krönen. Obwohl die Kleine angeblich nicht geplant war, freuen sie sich schon sehr auf das Baby. Das Geschlecht sei dem Pärchen eigentlich nicht wichtig gewesen, die Hauptsache wäre, dass es gesund zur Welt kommt.  Wann das kleine Mädchen zur Welt kommen soll, ist allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.

Konzert in Malaysia

Christina Aguilera sagt vor Kurzem ein Konzert in Malaysia aus Respekt vor den Opfern des Fluges MH370 ab.  Die Tragödie hat die Sängerin sehr mitgenommen.

(ama)

comments powered by Disqus