Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Für Modemagazin

Pamela Anderson zieht blank

Paris, 21.03.2014
Pamela Anderson, HELP HAITI HOME Gala, Getty Images

Pamela Anderson hat soch für das Modemagazin "Purble" ausgezogen.

Schauspielerin Pamela Anderson hat sich für das französische Modemagazin „Purple“ ausgezogen.

Mit 46 Jahren hat sich US-Schauspielerin Pamela Anderson erneut für ein Foto-Shooting ausgezogen. Die Aufnahmen für das französische Modemagazin "Purple" sind auch auf dessen Homepage zu sehen.

Kein Problem mit Nacktheit

"Ich hatte mit Nacktheit nie Probleme. Aber mit diesen Fotos offenbare ich mich. Sie sind kräftiger, weil ich verwundbarer bin", sagte der Ex-"Baywatch"-Star dem Magazin.

Mehrfaches Playmate

Die Schauspielerin war erstmals 1989 auf einem "Playboy"-Cover zu sehen. Danach wurde sie von dem Männermagazin mehrfach zum Playmate gekürt. Das aktuelle Shooting mit 46, bei dem sie sich mit kurzen Haaren unter anderem auf einer weißen Federstola räkelt, sei aber etwas anderes gewesen. "Als ich auf die Fotos geschaut habe, dachte ich: "Bin das wirklich ich?“, erzählte Anderson. "Es war ein Schock zu sehen, wie kräftig ich aussehe."

(dpa / ste)

comments powered by Disqus