Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

L'Wren Scott

Selbstmord offiziell bestätigt

Hamburg, 20.03.2014
L'Wren Scott Mick Jagger Tot Tod

L'Wren Scott hat Selbstmord begangen, wie nun offiziell bestätigt wurde.

Der Selbstmord der Freundin von Mick Jagger wurde nun offiziell bestätigt. Die Deutschland-Konzerte der Rolling Stones finden jedoch wie geplant statt.  

Es ist bestätigt: L'Wren Scott hat definitiv Selbstmord begangen, das bestätigte am Donnerstag (20.03.) das Institut für Gerichtsmedizin in New York. Die Mode-Designerin hat sich offenbar in ihrem New Yorker Appartement mit einem Schal das Leben genommen.

Trauer von Mick Jagger

Mick Jagger ist tief getroffen von dem Tod seiner Lebensgefährten. Er veröffentlichte bereits auf Facebook einen berührenden Abschiedsbrief für L'Wren Scott.  Doch nicht nur Mick Jagger selbst, sondern auch seine Bandkollegen haben Statements zu ihrem Tod veröffentlicht. Keith Richards zum Beispiel schreibt: "Niemand hat das kommen sehen. Wir haben tiefes Mitgefühl für Mick."

Tour abgesagt

Die Australien- und Neuseeland Tournee haben die Rolling Stones aufgrund der Umstände abgesagt, die Konzerte sollen allerdings nachgeholt werden. Die Shows in Deutschland sind aber nicht gefährdet und finden wie geplant statt. Der offizielle Vorverkauf für die Konzerte in berlin und Düsseldorf startet am Freitag (21.03.) um 8 Uhr.

Lest auch: Mick Jagger: Bewegender Abschied auf Facebook

Mick Jaggers Freundin L'Wren Scott nahm sich in ihrem New Yorker Appartement das Leben. Der Sänger nimmt Abschied ...

(ama)

comments powered by Disqus