Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Britney Day

Eigener Feiertag für Britney Spears

Las Vegas, 31.10.2014
Britney Spears

Britney Spears kann ab sofort jedes Jahr am 5. November ihren Tag feiern.

Britney Spears soll ihren eigenen Feiertag bekommen und ruft Fans dazu auf, den Tag mit ihr zu feiern.

Mit Britney Spears und ihrer "Pieces of Me"-Show ist Las Vegas um eine Attraktion reicher. Dort zeigt der Superstar fast täglich, was er nach 15 Jahren Showbusiness noch auf dem Kasten hat.

Britney Spears: "Kommt und feiert mit"

Als Dank für den Publikumsansturm den der gefeierten Popstar regelmäßig in die Spieler-Metroploe bringt, hat Las Vegas nun beschlossen den "Britney Day" einzuführen. Der 5. November soll hier künftig ihr zu ehren gefeiert werden. Außerdem werden ihr der symbolische Schlüssel zum weltbekannten Las Vegas Strip, sowie dem Casino- und Hotel-Boulevard der Stadt übergeben.

Gerührt von der netten Geste der Stadt ruft Britney Spears nun alle Britneys dieser Welt dazu auf, den Tag mit ihr in Las Vegas zu feiern.