Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Charlie Sheen

Schauspieler löst Verlobung kurz vor der Hochzeit

Los Angeles , 17.10.2014
Charlie Sheen

Charlie Sheen löst seine Verlobung mit Brett Rossi.

Charlie Sheen wollte im November Porno-Star Brett Rossi heiraten. Jetzt hat er die Verlobung doch wieder gelöst. Hat er kalte Füße bekommen?

Am 22. November sollte es so weit sein. Der ehemalige "Two and a Half Men"-Star Charlie Sheen wollte seiner Freundin Brett Rossi das Ja-Wort geben. Doch jetzt äußerte er sich gegenüber "Radar Online" und gibt bekannt, dass die beiden ihre Verlobung gelöst haben: "Sie ist ein tolles Mädel, aber wir haben gemeinsam beschlossen, getrennte Wege zu gehen und nicht den Rest unseres Lebens zusammen zu verbringen". Charlie hatte im Februar seine Verlobung mit dem ehemaligen Porno-Star bekannt gegeben. Er hatte ihr auf Hawaii einen Antrag gemacht.

Kinder haben Priorität

Als Grund für die plötzliche Trennung gab er seine Kinder an. "Ich habe mich entschieden, dass meine Kinder meine volle Aufmerksamkeit im Moment mehr verdienen, als eine Beziehung." Der Hollywood Star hat fünf Kinder von drei Frauen, eine von ihnen ist seine High-School-Liebe. Brett Rossi und er haben sich in einem freundschaftlichen Verhältnis getrennt und er wünscht ihr "nur das Beste".

Skandal-Schauspieler 

Der Star aus "Anger Management" macht immer wieder mit Drogen- und Alkoholeskapaden auf sich aufmerksam. Erst kürzlich soll er unter Drogeneinfluss eine Zahnarzthelferin in einer Praxis bedroht und sexuell belästigt haben. Seine Rolle in "Two and a Half Men" als alkoholsüchtiger Draufgänger, der unzählige Frauengeschichten am laufen hat, passt wie die Faust aufs Auge. Auch im wahren Leben scheint es ihm schwer zu fallen, sich an eine Frau zu binden. Er war bereits drei Mal verheiratet und lebte 2011 sogar in einer Dreiecksbeziehung mit Pornodarstellerin Bree Olson und Model Natalie Kenly. Im März 2011 gab Warner Bros. Television offiziell bekannt, dass Charlie Sheen nicht weiter bei "Two and a Half Men" mitspielen würde, da er immer wieder durch Drogenmissbrauch auffällig wurde und Produzent Chuck Lorre öffentlich beleidigte. 

(asc) 

comments powered by Disqus