Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Cara Delevingne

Das Newcomer-Model auf dem Weg zur Sängerin

New York, 09.09.2014

In einem New Yorker Konzerthaus spielte Cara Delevingne nun ihr erstes Akustik-Konzert und plant auch neben ihrer Modelkarriere als Schauspielerin durchzustarten.

Cara Delevingne ist wohl eines der gefragtesten Models auf den heutigen Laufstegen und wagt nun nach ihrer steilen Modelkarriere den Sprung ins Musik-Geschäft. Nur das Modeln scheint der hübschen Blondine nicht genug zu sein, weshalb sie nun ihr allererstes Konzert in einem New Yorker Konzerthaus gegeben hat. Nicht nur Cover-Songs, sondern auch einige eigene Lieder machten das Akustik-Programm der 22-jährigen aus, berichtet das britische Magazin "The Sun". Unterstützung hat sich Delevingne dabei von Zoe Kravitz geholt, der Tochter des Mega-Stars Lenny Kravitz.

Multitalent

Ihr musikalisches Talent hat Cara Delevigne sogar schon vor einem Jahr gezeigt, als sie gemeinsam mit Sänger Will Heard einen Akustik-Song bei YouTube hochgeladen hat. Auch ihre Fähigkeiten am Schlagzeug hat das Newcomer-Model mit einem Überraschungsgeschenk für Make-Up-Artist Charlotte Tilbury bereits unter Beweis gestellt.

Nun auch auf der Kinoleinwand

Cara Delevinge scheint ein wahres Multitalent zu sein, denn neben dem Modeln und der Musik, ist die 22-jährige nun auch auf dabei, ihre Schauspielkarriere ordentlich anzukurbeln. Erst kürzlich hat sie beim Toronto Film Festival ihren Film "The Face of an Angel" vorgestellt. Delevingne stand für das Drama zusammen mit Kate Beckinsale zusammen vor der Kamera. 

(asc)

comments powered by Disqus