Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kaley Cuoco dreht Spieß um

Humorvoller Konter auf Nacktbild-Skandal

Mexiko, 04.09.2014
Kaley Cuoco Nacktbild Urlaub

Kaley Cuoco und ihr Mann Ryan Sweeting genießen scheinbar völlig nackt ihren Strandurlaub.

Kaley Cuoco nimmt den Nacktfoto-Skandal nicht ganz so ernst wie einige ihrer Schauspiel-Kolleginnen. Sie erlaubt sich stattdessen einen Scherz.

Seit letztem Sonntag (31.08) Nacktbilder etlicher Stars im Internet veröffentlicht wurden, steht halb Hollywood auf dem Kopf. Betroffene wie Jennifer Lawrence und Kate Upton drohen mit einer Klage, nachdem ihre iCloud Konten gehackt wurden und private Nacktaufnahmen an die Öffentlichkeit gelangten.

Mit Humor gegen die Nacktbild-Skandale

Ganz anders Kaley Cuoco.  Sie scheint sich aus der ganzen Hack-Attacke einen Riesenspaß zu machen und postet selbst ein vermeintliches Nacktbild auf einer nach ihrem Hund benannten Instagram-Seite. Wer jetzt auf sexy Fotos von "Penny" hofft, wird jedoch enttäuscht, denn wirklich nackt ist hier niemand. Kaley hat sich selbst zwar obenrum und ihren Mann Ryan Sweeting untenrum verpixelt, doch man kann genau die Bikini Träger des "The Big Bang Theory"-Stars erkennen. "Was war das für ein lustiger Tag, mit meinem Mann an den Stränden von Mexiko herumzualbern. Aber haben wir nicht irgendwas vergessen?“ spielt sie ironisch auf die vermeintlich fehlenden Klamotten an und dreht so den Spieß einfach um.

(asc)

comments powered by Disqus