Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach "The Fappening"

Kaley Cuoco zeigt sich auf Toilette

Hamburg, 23.09.2014
Kaley Cuoco Toilette Instagram

Kaley Cuoco lässt sich beim Pinkeln die Haare frisieren. 

Kaley Cuoco reagiert auf ein Video, das im Internet aufgetaucht ist und sie beim Pinkeln zeigt. Mit Humor schlägt sie zurück.

Kaley Cuoco zeigt sich wieder einmal sehr selbstbewusst. Erst vor kurzem wurde auch ihr iCloud-Account gehackt und es tauchten nicht nur Nacktbilder von ihr auf, sondern auch ein Clip, der sie beim Pinken zeigt. Aus den Nacktbild-Skandalen scheint sie sich aber nicht viel zu machen und reagiert darauf mit Spott. Jetzt postete sie bei Instagram ein Bild von sich, das sie beim kleinen Geschäft zeigt. Während sie auf der Toilette sitzt, werden ihr die Haare gemacht. "Multitasking", witzelt sie in der Bildunterschrift. 

Kaley Cuoco lässt sich nicht verunsichern

Seit der Nacktbild-Skandal angefangen hat, scheint jeder Hollywood-Star davon betroffen zu sein. Kaley Couco sieht das Ganze allerding etwas lockerer als ihre Schauspielkolleginnen. Sie lässt den Hacker-Angriff nicht einfach über sich ergehen und geht auf ihrem Instagram-Profil gleich doppelt dagegen an. Erst kürzlich  postete "Penny" ein Bild von sich und ihrem Mann Ryan Sweeting am Strand. Dabei zensierte sie alle pikanten Stellen, ohne dass es einen Grund dafür gab. Denn sie und ihr Mann sind nicht nackt. Nein, sie tragen beide Badekleidung. So drehte der TBBT-Star den Spieß einfach um.

Lest auch: The Fappening: Kim Kardashian und Hayden Panettiere nackt im Netz

Wieder haben Hacker Nacktfotos von Prominenten ins Netz gestellt - diesmal hat es unter anderem Kim Kardashian un ...

"Man muss über sich selbst lachen"

In der US-amerikanischen Talk-Show "Jimmy Kimmel Live" äußerte sich Kaley Cuoco nun zu den Vorfällen. Nachdem sie erfahren hatte, dass von ihr nach unzähligen gefaketen Nacktbildern nun auch echte im Internet kursieren, habe sie sofort ihre Familie benachrichtigt, um sie zu warnen. Kaley Cuoco erzählte außerdem, das sie einen Google Alert auf ihrem Handy habe, sodass sie immer sofort eine Benachrichtigung bekomme, wenn etwas Neues über sie geschrieben wird. Sie sei der Meinung, dass man auch über sich selbst lachen können müsse. 

Gerüchte um eine Schwangerschaft und eine Trennung stritt sie ab.

(asc)

comments powered by Disqus