Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Aprilscherz im US-TV

Rihanna nimmt Kimmel aufs Korn

Los Angeles, 02.04.2015
Rihanna bei Jimmy Kimmel

"Bitch Better Have My Money" ist die bereits dritte Singleauskopplung aus Rihannas neuem Album.

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna hat sich für Scherztag was besonderes einfallen lassen und Jimmy Kimmel in den April geschickt. 

Am 01. April sind viele Falschmeldungen verbreitet und Freunde und Kollegen veralbert worden. Auch Star-Moderator und Talkshow-Host Jimmy Kimmel konnte sich dieses Jahr nicht vor einem Aprilscherz retten. Ausgerechnet Popstar Rihanna, die am gleichen Tag einen Termin in seiner Show hatte, setzte es darauf an, den 47-jährigen Amerikaner reinzulegen.

"Bitch Better Have My Money"

Begleitet von einem Kamerateam und einer Handvoll Kollegen wurde Rihanna kurz nach Mitternacht von Jimmys Frau Molly ins Anwesen der Kimmels gelassen. Was dann passierte, schaut Ihr Euch am besten im Video an!

Lest auch: Kreativ und lustig: Die besten Aprilscherze 2015

Wurdet Ihr schon reingelegt? Wir haben einmal die besten Aprilscherze aus 2015 zusammengefasst. Seid Ihr auf eine ...

(tsa)

comments powered by Disqus