Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Berühmter Chihuahua tot

Paris Hilton trauert um Hündchen Tinkerbell

Los Angeles, 22.04.2015
Paris Hilton, Tinkerbell

Paris Hilton bei einer Modenschau mit ihrer süßen Tinkerbell.

Bei öffentlichen Auftritten war Paris Hiltons Schoßhündchen Tinkerbell oft mit dabei. Jetzt ist die Chihuahua-Dame gestorben.

Auf dem Arm, an der Leine oder in der Handtasche von Frauchen - das waren die Orte an denen Paris Hilton ihren Chihuahua Tinkerbell gerne präsentierte. Jetzt ist sie gestorben.

Tinkerbell und Paris waren unzertrennlich

Tierbesitzer werden es kennen: Man denkt die treuen Begleiter würden für immer an ihrer Seite bleiben. Doch auch Hunde, Katzen und Hasen leben leider nicht ewig. Auch Paris Hilton musste das jetzt schmerzlich feststellen. Ihr geliebter Chihuahua Tinkerbell verstarb nach 14 Jahren an Altersschwäche.

 

Trauer um Chihuahua

Das blonde Promisternchen ist zu tiefst getroffen und postete mehrere Bilder auf Instagram, zu denen sie auch ihre Trauer kund tat: "Mein Herz ist gebrochen. Ich bin so traurig und am Boden zerstört. Nach 14 großartigen Jahren zusammen mit meinem Baby ist Tinkerbell an Altersschwäche gestorben. Ich fühle mich so, als ob ich ein Familienmitglied verloren habe. Sie war so eine besondere und unglaubliche Seele. Wir sind zusammen durch so vieles gegangen. Ich kann nicht glauben, dass sie nicht mehr da ist. I werde sie vermissen und denke für den Rest meines Lebens an sie denken. Ich liebe dich Tinky, du bist eine Legende und wirst niemals vergessen werden."

Außerdem postete sie auf Instagram neben etliche Fotos, die sie mit dem Chihuahua zeigen auch einen Videoausschnitt aus Tinkerbells Auftritt in der TV-Show "Saturday Night Live" aus dem Jahr 2005 zu sehen.

So wird sie Tinkerbell in Erinnerung behalten:

(kru)

Lest auch: Stars und ihre Lieblingstiere: So tierisch sind die Stars bei Instagram

Neben Konzert-, Essens- und Urlaubsfotos posten die Stars auch gerne Bilder mit ihren süßen T ...

comments powered by Disqus