Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

#TwizzlerChallenge

J.J. Abrams und Chewbacca teilen sich Lakritzstange

Los Angeles, 22.04.2015
J.J. Abrams und Chewbacca

J.J. Abrams arbeitet derzeit zusammen mit Chewbacca daran, den neuen Star Wars Film fertig zu drehen.

Bei der sogenannten #TwizzlerChallenge geht es darum, sich für Menschen mit Autismus stark zu machen und zu unterstützen.

Ähnlich wie bei der #IceBucketChallenge im letzten Jahr wird bei der #TwizzlerChallenge versucht, sich für einen guten Zweck einzusetzen. Ins Leben gerufen hat diese Aktion die non-profit Organisation "New York Collaborates for Autism" (NYC4A), die mit diversen Programmen daran arbeiten, das Leben für Menschen mit Autismus zu erleichtern. 

Mitmachen und nominieren

Auf der Website der NYC4A wird dazu aufgerufen, sich im Stile von Susi und Strolch eine Lakritzstange zu teilen. Das Ganze soll natürlich gefilmt werden, anschließend werden Freunde nominiert, das Gleich zu tun. Wer Autisten kennt oder Menschen, die mit Autisten arbeiten, wird dazu aufgerufen, diese zu erwähnen und zu ehren. 

 In den USA ist Twizzler eine bekannte Marke für Süßigkeiten, ähnlich wie Haribo bei uns - daher die #TwizzlerChallange. 

Promis machen mit

Erst vor kurzem demonstrierten Rihanna und Jimmy Kimmel, wie das Ganze auszusehen hat. Kimmel nominierte anschließend Star Wars VII Regisseur J.J. Abrams, der seiner Verpflichtung nun nachkam.

(tsa)

comments powered by Disqus