Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Brodelnde Gerüchteküche

Drei Jennifers und eine Nicki Minaj

Hollywood, 10.08.2015
Hollywood Gerüchteküche, Collage

Es war einmal ein Land, in dem ein Gerücht entstand. Dies entfachte lichterloh und die Klatschmedien macht'es froh. 

Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden - betrogen, geschwängert und adoptiert. Hollywoods Gerüchteküche zeigt sich wieder von ihrer besten Seite. 

Hollywoods Gerüchteküche brodelt mal wieder ordentlich. Da gibt es zum Einen einen Ben Affleck, der seine Nanny geschwängert haben soll. Jennifer Aniston überlegt nach der Heirat mit Justin Theroux und ewigem Kinderwunsch, ein kleines Mädchen zu adoptieren. La Latina Jennifer Lopez will ihren On-Off-Toy-Boy Caspar nach großer Trennung jetzt doch heiraten. Und dann ist da noch Skandal-Rapperin Nicki Minaj, die sich bald auf das Mama-Dasein freuen kann. Aber zunächst von Anfang an.

Die geschwängerte Nanny

Es war schon zu erahnen, dass die Ehe zwischen den Hollywood-Schauspielerin Ben Affleck und Jennifer Garner in die Brüche gehen würde. Doch ein letztes Fünkchen Hoffnung ruhte wohl noch viele Jahre in beiden. Doch das Fünkchen war im Juli 2015 erloschen und so ging das einstige Traumpaar getrennte Wege. Da Pikante an der ganzen Geschichte: Ben Affleck soll sich mittlerweile mit der Nanny der drei gemeinsamen Kinder mit Jennifer Garner vergnügen. Die schmutzige Affäre wird mittlerweile auch als Trennungsgrund in Hollywood gehandelt. Noch pikanter wird es durch die angebliche Schwangerschaft von besagter Nanny/Affäre. Freunde des ehemaligen Paares Affleck-Garner haben die Gerüchte bereits dementiert. Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich - verständlicherweise - nicht dazu geäußert.

Her mit den Babys

Ist sie schwanger, ist sie es nicht? Seit einem Jahrzehnt gibt es bereits Gerüchte um eine Schwangerschaft von Jennifer Aniston. Nach der gescheiterten Ehe mit Brad Pitt sollen unter anderem Schauspielkollege Vince Vaughn und Sänger John Mayer die glücklichen Väter des Kindes der Schauspielerin gewesen sein. Demnach hätte Aniston bereits an die 76 Kinder. Ihr Liebesglück scheint die Schauspielerin nach langer Verlobungszeit und der Frage "Wann ist es denn endlich soweit?" endlich mit Kollege Justin Theroux gefunden zu haben. Und da der Partner jetzt stimmt, kann endlich das 77. Baby her - jedoch nicht per Schwangerschaft, sondern per Adoption. Jennifer Aniston soll es Stars wie Charlize Theron und Sandra Bullock gleich tun und ein Mädchen adoptieren wollen.

Lasst die Glocken erklingen

Gerüchte um zwei Jennifers sind anscheinend nicht genug, deshalb zieht La Lopez jetzt noch nach. Gut drei Jahre war die Sängerin mit dem professionellen Tänzer Caspar Smart liiert und nach anfänglicher Kratzbürstigkeit seitens der Medien á la "Er ist ihr Toy-Boy" galten Jennifer und Caspar lange als Traumpaar. 2014 kam die überraschende Trennung des Paares, jedoch alles auf friedlicher Basis. Ein Liebes-Comeback wurde lange vermutet und nach gut einem Jahr Trennung soll es bei J.Lo und ihrem Tänzer so richtig ernst werden - denn bald sollen die Hochzeitsglocken läuten. Im Oktober soll die "heimliche Hochzeit" stattfinden.

Ein "kleines süßes fettes Baby" für Nicki Minaj?

Zu guter Letzt meldet sich Rapperin Nicki Minaj noch zu Wort. Die soll bei einem ihrer Konzerte nämlich verraten haben, dass sie und ihr On-Off-Lover Meek Mill ein gemeinsames Kind erwarten. Dass die Rapperin gern mal die Wahrheit ein bisschen verdreht ist bekannt und auch, dass die Medien der 32-Jährige eine Schwangerschaft nachgesagt haben. Doch noch nie kam dieses Gerücht von der Rapperin persönlich. Bei Twitter zeigt sich Minaj auch noch aufgeschlossener gegenüber den Gerüchten. Bleibt nur abzuwarten, ob sie bald ihr "kleines süßes fettes Baby" - das sie so gern hätte - bald in den Armen halten kann.

(pgo)

comments powered by Disqus