Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Need a little help?

Kanye Wests Fans kennen Paul McCartney nicht

Hamburg, 04.01.2015
Kanye West, Paul McCartney, Only One

Kanye West und Paul McCartney haben zusammen einen Song aufgenommen.

Paul McCartney und Kanye West überraschten mit der gemeinsamen Single "Only One" die Musikwelt. Kanyes Fans haben vor allem eine Frage: Wer ist dieser Paul McCartney?

US-Rapper Kanye West und Ex-Beatle Paul McCartney nehmen zusammen einen Song auf - allein das ist schon eine ungewöhnliche Nachricht. Am 1. Januar veröffentlichte der Ehemann von Reality-Star Kim Kardashian auf Twitter die Single "Only One" überraschend auf Twitter.

"Wer zum Henker ist dieser Paul McCartney?"

Was dann folgte, dürfe aber vor allem uns überraschen. Einige Kanye West Fans fragten sich ernsthaft, wer eigentlich dieser Paul McCartney sei. Kommentare wie "Wer zum Henker ist dieser Paul McCartney? Deswegen liebe ich Kanye, weil er immer Licht auf unbekannte Künstler wirft" und "Ich weiß nicht, wer Paul McCartney ist, aber Kanye wird diesem Mann mit dem neuen Song eine Karriere bereiten" sind dort zu lesen. 

Doch eines dürfte wohl angesichts soviel Unwissens sicher sein: Sir Paul McCartney, von der Queen geadelter Sänger und Songwriter mit über einer Milliarde verkauften Platten und einer über 50-jährigen Karriere im Musikgeschäft, dürfe sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. 

(mgä)

comments powered by Disqus