Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Selfie im Bademantel

Paris Hilton lässt tief blicken

Las Vegas, 04.01.2015
Paris Hilton, Instagram, Brüste

Paris Hilton lässt tief blicken.

Paris Hilton meldet sich im neuen Jahr mit einem Bild auf Instagram zurück, das im Internet zu Spekulationen führt.

Die Millionenerbin und selbsternannte Sängerin Paris Hilton schickt ihren Fans via Instagram Wohlfühl-Grüße aus einem Spa in Las Vegas.

Selfie im Bademantel

Nur mit einem Bademantel bekleidet knipste die Blondine sich selbst in einem Spiegel. Besonders interessant: Die 33-Jährige scheint unter dem Bademantel nichts weiter zu tragen und offenbart den Blick auf ein sehr imposantes Dekolleté. Auf Instagram fragen Fans und Nicht-Fans: Hat Paris Hilton sich etwa unters Messer gelegt und ihre Brüste vergrößern lassen?

Die Antwort darauf kennt bis jetzt nur Paris Hilton selbst, doch eins ist sicher: Auf weitere sexy Bilder der Hotelerbin werden wir nicht lange warten müssen - und können uns dann ein Bild davon machen, ob lediglich eine gekonnte Pose oder doch der Schönheitsdoc für diesen Einblick gesorgt haben.

(mgä)

comments powered by Disqus