Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Shakira und Piqué

Baby-Geschenkaktion für Unicef

Barcelona, 20.01.2015
Shakira, Pique, World Baby Shower

Das Bild zur "World Baby Shower"-Aktion mit Shakira, Piqué und Söhnchen Milan.

Auf Twitter und Facebook haben Shakira und Piqué zum zweiten Mal zu einer Baby-Geschenkaktion für Unicef aufgerufen.

Die schwangere Sängerin Shakira (37) und Fußballstar Gerard Piqué (27) nutzen ihren Nachwuchs wieder für die gute Sache.

"World Baby Shower" für guten Zweck

Wie schon vor der Geburt des ersten Kindes Milan ruft das Paar zu einer Baby-Geschenkaktion auf, wie beide über Facebook und Twitter bekanntgaben. Bei der in den USA und Teilen Lateinamerikas traditionellen "Baby Shower" werden eigentlich Geschenke für die
werdende Mutter gesammelt. Die Kolumbianerin Shakira und der Spanier Piqué vom Spitzenclub FC Barcelona wollen mit einer "World Baby Shower" für das UN-Kinderhilfswerk Unicef sammeln.

Erlös für Impfungen

"Eure Großzügigkeit hat die letzte 'Shower' zu einem großen Erfolg gemacht. Lasst uns sehen, ob wir dieses Jahr noch mehr Kindern helfen können", schrieb die Sängerin bei Twitter. Vor zwei Jahren hätten durch den Erlös der "World Baby Shower" beispielsweise 80.000 Polio-Impfungen und 1.000 Moskitonetze bezahlt werden können, hieß es in einem Video auf Shakiras Facebook-Seite.

(kru)

comments powered by Disqus