Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"The Big Bang Theory"-Star

Kaley Cuoco war süchtig nach Nasenspray

Hamburg, 14.01.2015
Kaley Cuoco

Kaley Cuoco-Sweeting war jahrelang süchtig nach Nasenspray. 

Nach einem Instagram Foto mit einem Verband um die Nase warf man Kaley Cuoco vor, sie hätte eine Schönheit-OP gehabt. Nun stellt sich ein ganz anderer Grund heraus.

Nachdem sich Kaley Cuoco-Sweeting bereits die Brüste vergrößern lassen hat, gab es nun nach einem Instagram-Foto Gerüchte, sie habe sich auch die Nase machen lassen. Kurz nach Weihnachten postete "Penny" ein Foto aus dem Krankenhaus, das sie mit einem Verband an der Nase zeigt. Dahinter steckt aber nicht etwa eine Schönheits-OP, sondern eine Nasennebenhöhlen-Operation.

Süchtig nach Nasenspray

In der "Ellen DeGeneres Show" verriet der "The Big Bang Theory"-Star, dass er jahrelang süchtig nach Nasenspray war und deshalb operiert werden musste. Kaleys Sucht ging sogar so weit, dass sie ihr Nasenspray überall hin mitgenommen hat, selbst zu Preisverleihungen. "Ich musste immer die richtige Clutch finden, damit mein Nasenspray darein passte", scherzte sie in der Talkshow. 

Sinus surgery sucks. My husband does not ❤️(cant wait to breathe again)!!!

Ein von @normancook gepostetes Foto am

Lustige Schnarch-Videos

Für 29-Jährige war es eine sehr schmerzliche Erfahrung und auch ihr Ehemann Ryan Sweeting hatte es nicht einfach. Nach der OP hat er Tag und Nacht auf sie aufgepasst und damit auch für einige lustige Videos gesorgt. Die Schauspielerin hatte Angst, wegen ihrer Atembeschwerden nicht schlafen zu können. Ihr Ehemann griff kurzerhand zum Handy und filmte vier Nächte hintereinander die laut schnarchende Kaley. Er schickte ihr die Videos und sagte: "Das war meine Woche". Kaley hatte nun nur noch die Sorge, die "schlechteste Ehefrau" zu sein.

Kein Dank an Ehemann Ryan 

Nachdem sie den Preis für die beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie bei den People’s Choice Awards entgegen nahm, hielt sie eine Dankesrede und vergaß tatsächlich, ihrem Ehemann Ryan zu danken. Glücklicherweise war aber Schauspiel-Kollege und Ex-Freund Johnny Galecki zur Stelle und bedankte sich nachträglich bei "Pennys" Ehemann: "Deine Frau hat sich nicht bei dir bedankt, aber ich werde es jetzt tun". 

(asc)

comments powered by Disqus