Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zum 93. Geburtstag

Betty White mit Flashmob überrascht

Betty White

Betty White wurde mit einem großen Hula-Tanz-Flashmob überrascht.

„Golden Girl“ Betty White wurde mit einem großen Hula-Tanz-Flashmob von Kollegen der Komödienserie „Hot in Cleveland“ überrascht. 

Mit Hula-Tänzen und Discomusik hat die US-amerikanische Schauspielerin Betty White ihren 93. Geburtstag gefeiert. Sie ist besonders für ihre Rolle als „Rose“ bei den „Golden Girls“ bekannt. Das „Golden Girl“ wurde von ihren Kollegen der Serie „Hot in Cleveland“ mit einem Flashmob überrascht.

Gute-Laune-Performance

In dem Video ist zu sehen, wie White von „Hot in Cleveland“-Co-Star Dave Foley zu den Studios gefahren wird. Nach und nach springen immer mehr Menschen in Hawaiihemden und Hula-Röckchen auf die Straßen und legen einen wilden Tanz hin. Überrascht feiert „Golden Girl“ beim Hula-Flashmob  mit und klatscht dazu fröhlich. Nach der Gute-Laune-Performance sagt die lachende White ihren Kollegen: „Ich bin 93, Ihr solltet so etwas nicht machen!“

(mej)

comments powered by Disqus