Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

32 Jahre jünger

Richard Gere hat neue Pretty Woman

Hamburg, 21.06.2015
Richard Gere

Richard Gere hat gut Lachen, er ist neu verliebt.

Trotz Scheidungszoff lässt sich Richard Gere schon wieder von einer neuen Pretty Woman trösten.

Innig küssen sich die beiden in einem Restaurant auf Sizilien, sie wirken verliebt, turteln den ganzen Abend. So sieht man es auf bild.de am Sonntag. Der eine ist aber nicht irgendwer, sondern Richard Gere. Der "Pretty Woman" Frauenschwarm lässt es sich gut gehen, obwohl er gerade im Rosenkrieg mit seiner Noch-Ehefrau Carey Lowell steckt und eventuell um einen beträchtlichen Teil seines Millionen-Vermögens bei der Scheidung bangen muss.

Aber bei der hübschen Alejandra Silva kann Gere sich nicht zurückhalten. verständlich, die Dame ist ja auch 32 Jahre jünger als der praktizierende Buddhist. Wir hoffen, er kann seinen Scheidungsstress vergessen und hat seine neue "Pretty Woman" gefunden.

(aba)

comments powered by Disqus