Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Er war Dracula und Saruman

Christopher Lee ist tot

Hamburg, 11.06.2015
Christopher Lee

Der britische Schauspieler Christopher Lee ist verstorben. 

Kaum ein Schauspieler konnte dem Bösen so gut ein Gesicht geben wie er: US-Schauspieler Christopher Lee ist am Donnerstag (11.06) gestorben.

Der britische Schauspieler und Sänger Christopher Lee verstarb am 11.06.2015 im Alter von 93 Jahren. Der Schauspieler war vor allem berühmt für seine Rollen als Bösewicht. Bekannt wurde er mit seiner Verkörperung von "Dracula" 1958. 

Große Rollen

Auch im weiteren Verlauf seiner Karriere wurde er oft zum Gesicht der Bösewichte. In den "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" Filmen verkörperte er den Zauberer Saruman und in "Star Wars" mimte er den, der dunklen Seite zugewandten Jedi, Count Dooku. Auch in eigenen Filmen von Tim Burton hat Christopher Lee mitgewirkt.

(ama)

comments powered by Disqus