Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Extreme Typveränderung

Erkennt Ihr diesen Ex-Boygroup-Sänger noch?

New York, 08.06.2015
Zayn Malik, Grüne Haare

Zayn Malik Ende 2014, als er noch bei One Direction war und im Juni 2015 mit grünen Haaren.

Nasenpiercing und raspelkurze, grüne Haare - kaum zu glauben, dass dieser 22-Jährige noch vor Kurzem in einer braven Boyband gesungen hat.

Kaum wiederzuerkennen: Bei diesem jungen Mann handelt es sich um Zayn Malik (22). Erst im März hat der Frauenschwarm die Boyband "One Direction" verlassen und seitdem schon einiges an Typveränderung durchgemacht.

Keine Lust mehr auf Saubermann-Image

Ob es sich dabei um die typische Phase nach der Trennung handelt, bei dem man erst mal alles anders machen will, um - in seinem Fall - die anderen zu vergessen? Wahrscheinlich ist es für ihn der Ausbruch aus dem Saubermann-Image, das der 22-Jährige für die Band bis vor einiger Zeit noch aufrechterhalten musste. Meistens nehmen die Mitglieder einer Boyband eine Rolle ein, damit sich alle Fans mit einem Typ identifizieren können.

Das muss Zayn ab sofort nicht mehr. Jetzt kann er tun und lassen, was er will. Seine Freundin Pierre Edwards (21) scheint damit auch kein Problem zu haben, kuschelt sie sich doch vertraut an die Schulter ihres Geliebten.

Solokarriere für Zayn Malik

Nach seinem Abschied von der Band will Zayn karrieretechnisch auf eigenen Beinen stehen. Zusammen mit Produzent Naughty Boy arbeitet der Brite an einem Soloalbum. Es soll 2016 erscheinen. Einen ersten Song stellt Zayn Malik bereits auf Soundcloud zur Verfügung. "I Won’t Mind" ist ein Singer-Songwriter-Stück, das mit Stimme und Gitarre auskommt. Vergessen sind musikalisch da die Boyband-Zeiten. Allerdings hätte man in Anbetracht seines neuen, grünhaarigen Ichs etwas Rockigeres vermuten können.

Wie gefällt Euch der Song? Schreibt es uns in die Kommentare.

Lest auch: Stars mit Typveränderungen: Katy Perry trägt ihre Haare grün!

Katy Perry und Kristen Stewart haben ihre Haarfarbe krass verändert: Doch sie sind nicht die einzigen Stars, die ...

comments powered by Disqus