Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Da strahlt er wieder

Ehrendoktor für Kanye West

Hamburg, 12.05.2015
Ehrendoktor Kanye West

Ein seltenes Bild: Kanye lächelt

Obwohl er reich, berühmt, Ehemann und Vater ist, gibt es für Kanye West normalerweise nichts zu lachen. Jetzt macht der Bad Boy eine Ausnahme. 

Ich muss gestehen, dass ich die Kardashians liebe. Keine andere TV-Familie ist so verrückt, lustig, so abgehoben und dabei doch noch auf eine verkorkste Weise normal. Für Kims "neuen“ Ehemann Kanye West konnte ich mich dagegen bisher weniger erwärmen. Vielleicht auch, weil er immer einen Schmollmund à la Victoria Beckham zieht.

Ehrendoktortitel

Doch jetzt hat etwas sogar den Grumpy-Kanye zum lächeln gebracht: Er erhielt einen Doktortitel von "The School of Art Institut of Chigaco“! Aber nein, wer jetzt erwartet er hat sich an Schauspielerin Emma Watson ein Vorbild genommen und auch brav ganz lange studiert, hat falsch gedacht. Es ist ein Ehrendoktortitel, Kanye hat die Schule abgebrochen! Trotzdem strahlt er bei der Verleihung wie ein Honigkuchenpferd und war, wie er in seiner Rede selbst zugab, sogar nervös– irgendwie niedlich.

Für seine Mutter

Auch seine Ehefrau Kim und Schwiegermutter Kris sind total aus dem Häuschen und stolz auf Kanye. Genauso stolz wie seine eigene Mutter Donda West es gewesen wäre, wäre sie nicht plötzlich 2007 verstorben. Der Rapper widmete ihr seinen Song "Hey Mama", in dem er ein Versprechen gab, einen Doktortitel zu bekommen. Das hat er jetzt geschafft! 

comments powered by Disqus