Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ehe-Aus für Avril und Chad

Das Rockerpärchen gibt die Trennung bekannt

Hamburg, 03.09.2015

Alles aus und vorbei und das nach nur zwei Jahren Eheglück. Avril Lavigne und Chad Kroeger haben sich getrennt.

Im März 2012 lernten sich Punksängerin Avril Lavigne (30) und Nickelback-Sänger Chad Kroeger (40) bei Studioaufnahmen kennen.

Hey Hey You You I know that you like me

Bereits nach einem Jahr Beziehung besiegelten sie ihre Liebe füreinander mit dem Eheversprechen.

Doch nach nur einem Jahr soll jetzt alles vorbei sein? Am Mittwoch (02.09.) gab die Sängerin die Trennung auf ihrem Instagram-Profil bekannt. Dort sagt sie:
''Nicht nur durch die Hochzeit, sondern auch durch die Musik haben wir uns viele unvergessliche Momente erschaffen''. ''Wir sind noch immer die besten Freunde und werden das auch
für immer bleiben.''

Avril's zweiter Versuch scheitert

Die sonst so erfolgreiche Sängerin hat einfach kein Glück in der Liebe. Im Jahr 2006 heiratete die Rockgöre den ''Sum41''-Sänger Deryck Whibley und trennte sich 2010 auch schon wieder von ihm. Während der Ehe erschien das Album ''The Best Damn Thing'' und die Sängerin brachte ihre Modelinie ''Abbey Dawn'' heraus.

Warum die Beziehung zum Nickelback-Sänger scheiterte, verrät die Musikerin (noch) nicht. Gerüchten zu Folge sei aber vor allem die Eifersucht und der Kinderwunsch der Künstlerin ausschlaggebend. Die ehemaligen Turteltauben lernten sich bei Aufnahmen für ihr neues Album kennen und waren job- und musiktechnisch auf einer Wellenlänge. Als das Album nicht den gewünschten Erfolg erzielte und sich der Alltag ankündigte, kamen Schwierigkeiten auf. Beruhigend, dass auch Rocker einen Alltag kennen.

Aufstehen, Rock-Krone aufsetzen, weitermachen

Letzten Endes freuen wir uns aber auf baldige Neu-Erscheinungen der Sängerin. Denn wenn es in der Liebe nicht läuft, verwirklicht man sich eben in der Berufswelt. Das hat ja 2006 bei ''Sum41''-Sänger Deryck auch geklappt.

Kopf hoch, Avril, der nächste Rockstar kommt bestimmt.