Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Noch ein Trennungspaar!

Kaley Cuoko und Ryan Sweeting trennen sich

Hamburg, 28.09.2015
Kaley Cuoko Sweeting, Ryan Sweeting

Das war wohl nix: Kaley Cuoko und Ryan Sweeting geben nach ihrer überstürzten Hochzeit nun ihre Trennung bekannt. 

Lange hielt diese Ehe nicht: Nach nur 21 Monaten lassen sich der Tennis-Profi und die schöne Schauspielern wieder scheiden. 

Sie hatten praktisch gerade erst geheiratet, nun sind sie schon wieder getrennt. Tennis-Profi Ryan Sweeting und "Big-Bang-Theory"- Darstellerin Kaley Cuoco-Sweeting lassen sich scheiden und schließen sich damit der traurigen Reihe von Promis wie Gwen Stefani, Silvie Meis und Rafael van der Vaart an, deren Liebe das Jahr 2015 ebenfalls nicht überdauert hat. 

Blitz-Hochzeit, Blitz-Scheidung

Kaleys und Ryans Ehe hatte allerdings gerade erst begonnen: Gerade einmal 21 Monate war das Paar verheiratet. Das abrupte Ende scheint dabei die Rechnung für die überstürzte Hochzeit zu sein. Die Blondine und der Sportler verlobten sich schon nach drei Monaten Beziehung und heirateten drei Monate später.

Flüche, Ex-Partner, Blitz-Hochzeit? Wer ist schuld an der Trennung?

Warum die beiden nicht weiter an ihrer Ehe, die kaum die Flitterwochenphase überdauerte, festhalten wollen, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Wilde Spekulationen behaupten, Cuoko sei noch nicht über ihren Ex Johnny Galecki weg und andere behaupten, das Haus, welches die Cuoko-Sweetings bewohnten sei durch die unglückliche Ehe der Vorbesitzer (Khloé Kardashian und Lamar Odom) verflucht. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass das Paar sich erst nach der Blitz-Hochzeit richtig kennen lernte und zu spät merkte, dass es nicht passt - ganz ehrlich: Das hätte man ahnen können. 

Lest auch: Ja, ich will!: Sollen wir wirklich heiraten?

2015 ist das Jahr der Trennungen. Kurze und lange Promiehen werden geschieden, doch nicht imm ...

comments powered by Disqus