Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Privates Interview

Beckham plaudert über sein Ehe-Geheimnis

New York City, 20.09.2015
Beckham, David und Söhne

David Beckham zusammen mit seinen Söhnen.

Dem amerikanischen TV-Sender "ABC" hat David Beckham eines seiner seltenen privaten Interviews gegeben – und gibt Einblicke in sein Familienleben.

Er ist eine Fußball-Ikone mit Glamour-Faktor: David Beckham, mittlerweile 40 Jahre alt, hat dem US-Fernsehsender "ABC" eines seiner äußerst seltenen privaten Interviews gegeben.

Beckhams Söhne sind selbst prominent

"Wir sind seit 18 Jahren zusammen, seit 16 Jahren verheiratet", erzählt Beckham über seine Ehe mit Ex-Spice-Girl Victoria. "Wir vertrauen auf unser gegenseitiges Urteil, das klappt bei uns am besten". Die gemeinsamen Söhne Brooklyn (16) und Romeo (13) sind selbst mittlerweile kleine Promis. Romeo zum Beispiel ist eins der Gesichter von Burberry.

Medienüberwachung für die Kids

David und Victoria Beckham nehmen es genau, wenn es um die Social-Media-Nutzung ihrer Kinder geht. "Es ist schon hart, wenn dein 16-jähriger Sohn vier Millionen Follower bei Instagram hat. Wir kontrollieren alles, was er postet. Das gilt auch für unsere anderen Kinder."

Söhne werden keine Fußball-Nachfolger

"ABC" sagte Beckham: "Ich würde es lieben, wenn sie Fußball spielen wollen. Aber Hauptsache sie sind glücklich. Einer meiner Söhne sagte mal zur mir, er wisse nicht, ob er die ganze Zeit Fußball spielen wolle."
(slu) 

comments powered by Disqus