Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hayden Panettiere

Bitte in die Augen gucken!

Hayden Penettiere, Dekolleté

Links ist Hayden Ende 2014 und rechts ein Bild von Hayden bei den Critic's Choice Awards im Januar 2016.

Bei den "Critic's Choice Awards" war die Preisverleihung plötzlich eher nebensächlich, denn die Laudatorin stand im Mittelpunkt - besser gesagt - ihr Dekolleté

Die Verlobte von Boxer Wladimir Klitschko zog bei der Preisverleihung alle Aufmerksamkeit auf sich. Grund dafür war ein sehr figurbetonendes Kleid, dass ihre Vorzüge sehr gut zur Geltung brachte. Fans der Schaupielerin werden sofort bemerkt haben, dass etwas anders ist.

Hayden kann wieder strahlen

Hayden stand lange nicht mehr im Rampenlicht, denn nach der Geburt ihrer Tochter Kaya Evdokia im Dezember 2014 litt sie unter einer postnataler Depression. Erst im Oktober 2015 suchte sie sich Hilfe und strahlt jetzt wieder. Das liegt vielleicht auch an ihrem neuen Busen, denn im Vergleich zu einem Bild aus 2014 sieht ihr Dekolleté deutlich größer aus. Und das liegt nicht nur am Kleid.

comments powered by Disqus