Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Krasse Session

Jimmy Fallon singt als Sia verkleidet "Iko Iko"

New York , 28.01.2016
Jimmy Fallon, Natalie Portman, Sia, The Roots, Iko Iko

Was passiert, wenn Sia bei Jimmy Fallon zu Gast ist? Die beiden singen mit Natalie Portman und "The Roots" den Klassiker "Iko Iko" - verkleidet. 

Als Sia bei Jimmy Fallon's Tonight Show zu Gast war, hat sie anscheinend ihren gesamten Vorrat an Perücken mitgebracht. Dass die Sängerin für recht eigenartige Kleidung und Frisuren steht, wissen wir alle. Ihre momentane Lieblingsfrisur scheint ein glatter Bob zu sein. Die rechte Seite schwarz gefärbt, die linke blond. Und ein überaus langer Pony bis zu Nasenspitze. Doch ihr Styling hält sie nicht vom Singen ab. 

Special Performance

Das beweist sie bei und mit Jimmy Fallon, Studiogast Natalie Portman und Fallons Band "The Roots". Zusammen singen sie den Klassiker "Iko Iko". Bis dahin nichts ungewöhnliches. So läuft es eben mit Gästen die singen. Aber statt die Performance mit den berühmten Kinderklassenrauminstrumenten durchzuziehen tragen alle jeweils eine Perücke á la Sia und sind in schwarz und weiß gekleidet. Kleiner Tipp: Achtet besonders auf den Mann in weiß rechts im Bildschirm...

comments powered by Disqus