Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach 15 Monaten

Trennung bei Taylor Swift und Calvin Harris

Taylor Swift, Calvin Harris

Alles aus und vorbei: Taylor Swift und Calvin Harris sind kein Paar mehr.

Taylor Swift scheint einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Wie US-Medien berichten, soll mit DJ Calvin Harris schon wieder alles aus und vorbei sein.

Sie waren so ein süßes (und erfolgreiches) Paar. Super-Über-Mega-Star Taylor Swift, die in den USA einen Preis nach dem anderen abräumt und Erfolgs-DJ Calvin Harris. Erst im März turtelten die beiden schwer verliebt im Urlaub herum und ließen die Welt via Instagram daran teilhaben. Und jetzt ist schon wieder alles aus und vorbei.

Taylor hat kein Glück in der Liebe

Taylor Swift hat mit ihren jungen 26 Jahren schon so einige gescheiterte Beziehungen hinter sich. Ihre Liebe zu "One Direction"-Sänger Harry Styles hielt nur kurz, auch John Mayer, Jake Gyllenhaal und Taylor Lautner nahmen recht schnell Reißaus. Angeblich soll Taylor Swift die Männer mit ihrer Liebe förmlich erdrücken und stets wesentlich mehr Nähe wollen als ihr jeweiliger Partner.

Lest auch: Sexy Liebes-Show : Taylor Swift und Calvin Harris turteln im Urlaub

Erfolgssängerin Taylor Swift und ihr DJ-Freund Calvin Harris teilen ihr Liebesglück im Urlaub überdeutlich auf In ...

Calvin fühlte sich erdrückt

Das soll auch der Grund für die Trennung von Calvin Harris sein. Wie das Magazin "Hollywoodlife" erfahren haben will, soll Calvin Harris sich von Taylor unter Druck gesetzt gefühlt haben. "Taylor hat angefangen, Calvin zum Altar zu drängen und er fühlte sich einfach noch nicht bereit", so die Quelle.

Trennung ohne Drama

Nach Informationen des "People"-Magazins soll es kein Drama bei der Trennung gegeben haben. Niemand sei fremd gegangen. Taylor Swift soll allerdings am Boden zerstört sein. Gerade erst war Calvin Harris in einen Autounfall verwickelt gewesen und Taylor hatte sich rührend um ihn gekümmert.

Hoffentlich erholt Taylor sich schnell von dieser Trennung. Und wer weiß, vielleicht nutzt sie den Herzschmerz auch wieder, um einen neuen Superhit zu produzieren. 

Lest auch: Zum Verwechseln ähnlich: So schminkt Ihr Euch zum Taylor Swift Zwilling

Unglaublich! Diese Asiatin, bei der eigentlich keinerlei Ähnlichkeit zu Taylor Swift besteht, ...

comments powered by Disqus