Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Outfit des Grauens

Rihanna, muss es denn immer so nackt sein?

New York, 27.05.2016
Rihanna, Nippelblitzer, Nippel

Oh, Riri, was hast du dir bei diesem Outfit nur gedacht?

Rihanna ist in Sachen Mode äußerst experimentierfreudig. Ein grünes Häkelkleid ohne BH und mit Riesenhöschen drunter? Für sie offenbar völlig in Ordnung.

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna ist für gewagte Outfits bekannt. Ihre Robe bei "Met Ball" 2015, die im Netz gern mit einem riesigen Eidotter verglichen wurde, war dabei noch am harmlosesten. In ihren Videos räkelt sich die Barbados-Beauty gern in einem Hauch von Nichts auf dem Boden herum oder geht im durchsichtigen Kleid auf Gangsterjagd, für Fashion-Shootings lässt sie gern die Hüllen fallen und auf ihrem Instagram-Account postete die 28-Jährige gern ziemlich nackte Bilder von ihren Strandurlauben.

Nippel- und Höschenblitzer in einem Outfit

Doch das grüne Häkelkleid, in dem die "Work"-Sängerin am Mittwoch (25.05.) durch New York spazierte, ist an Transparenz (und Geschmacklosigkeit) kaum zu überbieten. Durch das Kleid schimmert nicht nur Rihannas Riesenhöschen durch, die zeigefreudige Rihanna gewährt auch einen fast ungehinderten Blick auf ihre Brustwarzen. Zu dem Kleid trug die Modedesignerin geschnürte weiße Boots und eine Handtasche in Metallic-Optik. 

Rihanna, ganz ehrlich, dieses Outfit hat wirklich keinen Styling-Award verdient. Das kannst du doch viel besser.

Lest auch: Unverhüllt und offenherzig: Die Busenblitzer der Stars und Sternchen

Das mit den Busenblitzern ist so eine Sache. Die einen geschehen aus Versehen, die anderen dienen zum Ankurbeln d ...

comments powered by Disqus