Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Damals cool, heute peinlich:

Die Jugendsünden der Stars

Hamburg, 13.10.2016
Jugendsünden, Stars, Cate Blanchett, Ryan Reynolds, Cameron Diaz

Eine wahrlich weiße Weste haben weder Cate Blanchett, noch Ryan Reynolds oder Cameron Diaz. 

In seiner Jugend hat unser Morning-Show-Azubi Calli so einiges verbrochen. Hier präsentieren wir seine und weitere pikante Fehltritte der Stars.

Was man während seiner Jugend macht ist einem als Erwachsener meistens ziemlich peinlich. Entweder es entstehen Fotos, auf denen man damals dachte "ganz cool" auszusehen, oder man färbte seine Haare grün und pink und wandelte auch sein Gesicht in einen Regenbogen. Doch es geht auch noch etwas krasser. Unser Morning-Show-Azubi Calli hat in seiner Jugend - die übrigens noch gar nicht so lange her ist - 16 Warnschilder von der Baustelle mitgehen lassen. Das klingt zwar total witzig, ist allerdings auch strafbar...

Die Jugendsünden der Stars

Zwar ist Callis Jugendsünde keine Modesünde - aber ein glanzvoller Moment war es trotzdem nicht. Doch Calli ist nicht der einzige, der in seiner Jugend so einiges verbrochen hat. Bei den Stars wurde mit Drogen gedealt, kleine Soft-Porno-Filmchen wurden gedreht oder Feuerwerkskörper wurden in den Briefkästen der Nachbarn deponiert...

Die Jugendsünden der Stars

  • Die Jugendsünde von Rod Stewart

    Rod Stewart sagt in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“, dass er in einigen Lebenssituationen eine ganz schöne Ratte gewesen sei. Auch gibt er an, dass er einige Dinge in seinem Leben getan habe, für die er sich nun schäme und dass er es schön fände, wenn alle seine Kinder (Anm. d. Redaktion: Stewart hat acht Kinder von fünf Frauen) dieselbe Mutter hätten. Gleichzeitig gibt er jedoch an, dass dies unmöglich gewesen wäre, da seine Augen zu lange auf Wanderschaft gewesen seien. 

  • Die Jugendsünde von Ryan Reynolds

    Der Hollywood Schauspieler hat in seiner Jugend nicht nur Nettes getan. So verriet er dem Internetportal „Collider“, dass er an Halloween den Nachbarn Feuerwerkskörper in den Briefkasten geworfen habe. 

  • Die Jugendsünde von Paris Hilton

    Okay, wahrscheinlich dachtet Ihr es Euch schon: Hier geht es um das Sextape der Millionenerbin, dass über Umwege in den Verkauf gelang. Eindeutig eine Jugendsünde.

  • Die Jugendsünde von Miley Cyrus

    Ja schon gut. Bei Miley Cyrus sollte wohl eher nach Unschuldsmomenten gesucht werden. Denn was Peinlichkeiten angeht, spielt die Sängerin in einer eigenen Liga: Ob Twerking mit Robin Thicke, nacktes Reiten auf einer Abrissbirne oder Twitterfotos auf denen die Blondine in den Wald uriniert – bei Miley ist alles dabei.

  • Die Jugendsünde von Cate Blanchett

    Sie will Kekse! Und das in rauen Mengen. So lässt sich die Botschaft des Werbespots für „Tim Tam Kekse“ beschreiben, in dem sich Kate Blanchett von einem Flaschengeist immer wieder das ersehnte Gebäck wünscht. In den 90ern war halt alles anders.

  • Die Jugendsünde von Paul Breitner 

    Der Fußballprofi versuchte es als Schauspieler. In „Potatoe Fritz“ und „Kunyonga – Mord in Afrika“ war er in kleineren Rollen zu sehen. Dass sein Talent eher auf dem Rasen als vor der Kamera zu finden ist, bemerkte Breitner leider etwas zu spät.

  • Die Jugendsünde von Radio Hamburg Moderator André Kuhnert

    "Mit 15 oder 16 geriet ich auf eine Party von unseren Oberstufenschülern. Es gab Bier! Das erste Mal gut betrunken… Als ich mein Fahrrad aus irgendwelchen Gründen umparken musste, habe ich vergessen den Fahrradständer auszuklappen und der Drahtesel fiel mir auf einen Porsche! Auch beim erneuten aufstellen fiel es mir wieder um, wieder auf das teure Auto. In Panik fuhr ich schnell nach Hause und habe die Tat erst Tage später gestanden. Die Versicherung hat dann alles geregelt aber die paar Tage fühlte ich mich wie Harrison Ford in 'Auf der Flucht'. :)"

  • Die Jugendsünde von Camreon Diaz

    Sie ist uns bekannt aus diversen Komödien, aber die blonde Schauspielerin kann auch anders. Das hat sie ganz zu Beginn ihrer Karriere bewiesen. Denn bevor sie so richtig erfolgreich geworden ist, hat sie im zarten Alter von 19 Jahren im Jahr 1992 in einem kleinen, aber feinen Soft-Porno mitgespielt. Dreißig Minuten lang war sie in "She's No Angel" zu sehen...

  • Die Jugendsünde von Bill Murray

    Der Schauspieler ist vielen als lustiger Schauspieler bekannt, der sich meistens selbst auch nicht zu ernst nimmt. Doch dabei war er in seiner Jugend mal ein richtiger Bad Boy. Denn um sich während des College mehr Geld dazu zu verdienen können war er als Dealer von Marihuana tätig. Als er nach einem Flug von der Polizei mit viereinhalb Kilo Drogen im Gepäck erwischt wurde, war Schluss mit der Dealer-Karriere. 

(pgo/lsc)

comments powered by Disqus