Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Promi-Eltern

Doppeltes Babyglück für George Clooney?

New York, 10.02.2017
George Amal Clooney

Seit 2014 verheiratet: George und Amal Clooney.

Babyglück bei George und Amal? Die Anzeichen verdichten sich, dass Amal Clooney mit Zwillingen schwanger ist. Im Juni könnte es soweit sein.

Hollywood-Star George Clooney (55) und seine Frau Amal (39) erwarten Berichten zufolge Zwillinge. Aus Kreisen von Amal Clooneys Familie im Libanon hieß es, sie sei schwanger. "Ja, es stimmt, sie erwartet Zwillinge", sagte eine der Familie nahestehende Quelle. Julie Chen, die Moderatorin der CBS-Sendung "The Talk", hatte zuvor berichtet, das prominente Paar erwarte im Juni seine ersten Kinder.

Matt Damon verplappert sich

US-Schauspieler Matt Damon (46) bestätigte an Donnerstag (09.02.) dem Magazin "Vanity Fair2 Chens Bericht. Sein Kollege und Freund Clooney habe ihm bereits im Herbst bei einem Dreh davon erzählt, sagte Damon. «Ich habe fast angefangen, zu weinen. Ich habe mich so für ihn gefreut», erzählte Damon. Damals sei Amal Clooney seit acht Wochen schwanger gewesen.

Lest auch: Einmalig diese Zwei!: Funny Facts über Zwillinge

Immer mehr Zwillinge werden in Deutschland geboren und auch Promis wie Beyoncé freuen sich auf die Minis im Doppe ...

Er habe seinen Freund damals gewarnt, noch nichts zu sagen, weil es noch zu früh gewesen sei, fügte Damon hinzu: "Spinnst du? Erzähl es niemandem. Kennst du die 12-Wochen-Regel nicht?" Viele werdende Eltern erzählen erst nach 12 Wochen von einer Schwangerschaft, da im ersten Trimester Fehlgeburten häufiger sind als danach.

Großartige Eltern

Vier Wochen später habe er noch einmal bei Clooney nachgefragt und es sei alles in Ordnung gewesen, erinnerte sich Damon. George und Amal würden tolle Eltern werden, davon sei er überzeugt. "Sie ist toll. Mit ihr hat er den Jackpot getroffen... Sie werden großartige Eltern sein. Diese Kinder haben Glück", sagte er "Vanity Fair". Der Schauspieler Clooney und die britisch-libanesische Anwältin sind seit 2014 verheiratet. Unter gewaltigem Medienrummel feierten sie damals ihre Hochzeit in Venedig mit mehr als 120 Gästen. (dpa/apr)