Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tiger Woods - Wirklich kein Alkohol?

Polizei-Video zeigt Woods extrem wackelig

Miami, 01.06.2017
Videoausschnitt Tiger Woods Polizeikontrolle

Das Polizei-Video zeigt einen extrem wackeligen Tiger Woods.

Ein Dashcam-Video, dass die Polizei in Florida jetzt veröffentlichte zeigt Tiger Woods extrem desorientiert.

Der frühere Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamenten die Schuld für seine Aussetzer im Straßenverkehr. Die Polizei hatte ihn während einer Autofahrt aus dem Verkehr gezogen hat. Der 41-Jährige spricht von eine unerwarteten Reaktion auf verschriebene Arzneien. "Mir war nicht klar, dass der Mix aus Arzneimitteln mich so stark beeinflusst hat", zitierten US-Medien aus einer Stellungnahme Woods' (41). Er war am Montag in Florida kurzzeitig inhaftiert worden.

Am Montag hatte das Büro des Sheriffs in Palm Beach County die zeitweilige Inhaftierung Woods' bestätigt. Er wird eines so genannten "DUI"-Vergehens verdächtigt. Dieses "Driving under the influence" umfasst das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Woods bestritt in seiner Stellungnahme jeglichen Alkoholkonsum. 

Urteilt selbst und schaut Euch das Polizei-Video an: Woods steht schon sehr auf wackligen Beinen, kann nicht geradeaus auf der Fahrbahnmarkierung laufen. Sicherlich könnte das auch bei falscher Medikamenten-Einnahme möglich sein - nachdenklich macht es aber trotzdem.

 

(aba)

comments powered by Disqus