Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mit Unterstützung großer Stars

Ariana Grande veranstaltet Manchester-Benefizkonzert

Manchester, 04.06.2017
Ariana Grande Konzert

Ariana Grande singt für Manchester.

Nach dem Terroranschlag in Manchester möchte die Sängerin nun Spenden für die Opfer sammeln und veranstaltet ein großes Benefizkonzert.

Der Terroranschlag bei einem Ariana Grande Konzert in Manchester riss vor zwei Wochen 22 Menschen in den Tod. Darunter befanden sich auch viele junge Personen, die als Zuschauer bei der Show waren. Die ganze Welt ist geschockt und trauert. Ariana Grande selbst ist am Boden zerstört, möchte aber Stärke zeigen und den Opfern und deren Familien helfen. Sie selbst sagt, dass wir den Hass nicht gewinnen lassen sollen. In einem Brief schreibt sie: "Unsere Antwort auf die Gewalt muss darin bestehen, näher zusammenzurücken, einander zu helfen, mehr zu lieben, lauter zu singen und mitfühlender und großzügiger zu leben als bisher." Aus diesem Grund veranstaltet sie nun ein großes Benefizkonzert.

Love for Manchester

Unter dem Motto "Love for Manchester" wird sie am Sonntag, den 04. Juni 2017 im "Old Trafford Cricket Ground" in Manchester singen. Dabei erhält sie Unterstützung vieler bekannter Stars, die den Menschen auch Kraft und Hilfe schenken möchten. Das Line Up kann sich sehen lassen: Coldplay, Miley Cyrus, Justin Bieber, Pharell Williams, Take That, Katy Perry, Usher  und Niall Horan werden dabei sein, dem Terror die Stirn bieten und vor 50.000 Menschen auftreten. Tickets gibt es ab Donnerstag (01.06.) zu kaufen. Die gesamte Veranstaltung steht unter strengen Sicherheitsmaßnahmen und es werden verschärfte Taschenkontrollen stattfinden. Darauf sollten sich Besucher einstellen und am besten ihre Tasche zuhause lassen.

Der gesamte Erlös des Konzerts geht an die Familien der Opfer. Das Konzert wird auch bei Twitter und YouTube übertragen!

comments powered by Disqus