Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

Dana Schweiger ist kein „Til-Schweiger-Anhängsel“!

Wir haben uns gut verstanden.

Dana und ich nach dem Quiz vor unserer "Wall of Fame" im Sender.

Sie ist längst nicht mehr „nur die Ex von Til Schweiger“. Vielleicht war sie das nie – „Anhängsel“. Ich glaube, Dana Schweiger wird unterschätzt! Ich habe sie schon einige Male auf Events getroffen und kurz mit ihr geredet. Zu wenig, um mir ein Bild von der Person machen zu können. Aber heute Morgen war Dana Schweiger bei uns im Radio Hamburg Studio, um für einen guten Zweck gegen John Ment zu quizzen. Eine starke, aber sehr zurückhaltende Frau. Sie braucht nicht im Mittelpunkt zu stehen. Sie braucht keine "Roten Teppiche". Mir hat sie „hinter den Kulissen“ verraten, dass sie nur zu Events geht, die sie wirklich interessieren oder wenn Freunde sie darum bitten. Sie wählt also genau aus und lässt sich nur dosiert in der Hamburger Promi-Szene blicken. Sie geht eigentlich auch gar nicht gern in Quiz-Shows, aber für uns hat sie eine Ausnahme gemacht. Bei "Wer schlägt John - das Promi Spezial" ging es heute Morgen um 1.000,- Euro für einen guten Zweck ihrer Wahl. Dana hat mir erzählt, dass sie gerne für Dunkelziffer e.V. spenden möchte, wenn sie gewinnt.

Auch, wenn es knapp war – leider hat Dana verloren. Als sie aus dem Studio kam, rief sie mir kurzentschlossen zu: „Aber ich werde trotzdem privat 1.000,- Euro an Dunkelziffer e.V. spenden!“. Tolle Geste! Tolle Frau.

Wenn man sich Danas Vita mal anschaut, liest man viel: Model, Werbegesicht (Katjes-jes-jes-jes), Mutter von 4 Kindern (die teilweise ja auch schon erwachsen sind) und auch Geschäftsfrau. Denn als Mitgründerin der Firma „Bellybutton“ ist sie sehr erfolgreich. Mode- und Pflegeprodukte für Mütter und Kinder – da geht ihr das Herz auf. Denn Kinder sind ihr wichtig – sie hat ja auch selbst vier eigene, die viiiieeel zu schnell erwachsen werden, wie sie selbst findet.

comments powered by Disqus