Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

"In Hamburg sagt man Tschüss...": David Jarolim!

Spaß mit den "Ments Männern"

Spaß mit den "Ments Männern" in der VIP-Loge beim Jaro-Abschiedsspiel.

Am Samstag (28.03.) war das sehr emotionale Abschiedsspiel von und mit David Jarolim im Volkspark-Stadion.

Nach 318 Bundesligaspielen, 30 Länderspielen für seine Heimat Tschechien, tausenden zurückgelegten Kilometern, nicht mehr zählbaren Busfahrten, etlichen blauen Flecken und Blessuren - nicht zu vergessen die Stunden bei Physiotherapeuten und Masseuren – hat er nun also ganz offiziell, mit diesem Abschiedsspiel vor 30.000 Fans, seine aktive Karriere als Profifußballer beendet. Viele Freunde, Kollegen, Weggefährten und auch die Familie von Jaro (einige sind teilweise extra angereist) waren beim Abschiedsspiel dabei: Thomas Doll, Thorsten Fink (im Trainer-Team), Klaus Augenthaler, Mladen Petric, Bastian Reinhardt, Buddy Ogün (als Mozart), Piotr Trochowski, Stefan Wächter und noch viele mehr.

Im Rahmen der Stadionshow und kurz vor Anpfiff ist u.a. Lotto King Karl zusammen mit Pape aufgetreten. Danach wurde es dann ganz still im Stadion: Eine Schweigeminute für die Opfer des Germanwings-Flugzeugunglücks. Ein bewegender Gänsehaut-Moment.

Dann um 15 Uhr der Anpfiff: Jaros Dreamteam vs. HSV Allstars (Endstand = 7:5). Unsere beiden Radio Hamburg Wildcard-Gewinner haben bei den HSV Allstars mitgespielt und sogar jeweils ein (Traum-) Tor geschossen! Unfassbar! Abends auf der Player´s Night wurde dann noch bis in die Morgenstunden gefeiert, getrunken und sogar getanzt (Fußballer auf dem Dancefloor = uiuiui - haha).

Unsere "Ments Männer"-Clique um John Ment durfte dieses besondere Spiel übrigens in der VIP-Loge verfolgen. Mit eigener Kellnerin, leckerem Essen und reichlich Bier haben sie jedes Tor gefeiert.
Das Highlight: Nach dem Spiel kam David Jarolim noch in die "Ments Männer"-Loge, um bei Curry-Wurst und Bierchen ein bisschen mit unseren Männern zu quatschen. Sooo symphatisch, der Jaro. Achso, woher ich das weiß? Ich habe mich - als einzige Frau - in die "Ments Männer"-Loge geschlichen und noch ein Selfie gemacht ;) .

comments powered by Disqus