Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TOP-Themen zu "Fdp"

Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Koalitionspräferenz: Große Koalition weiterhin in Führung
Bunte Spielfiguren als Partei Koalitionen

Welche Koalition wünschen sich die Deutschen nach der Bundestagswahl am 24. September? In Führung liegt ein Bündnis aus Schwarz-Rot, allerdings nur knapp.

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Kanzlerpräferenz: Merkel deutlich vor Schulz
Kanzlerpräferenz Angela Merkel und Martin Schulz

Der Schulz-Zug kommt zum Stillstand: Drei Wochen vor der Bundestagswahl bevorzugen 44 Prozent der Deutschen Angela Merkel als Kanzlerin - nur 27 Prozent sehen Schulz vorn.

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Wahlentscheidung: Inhalte wichtiger als Sympathie
Spitzenpolitiker Bundestagswahl 2017

Inhalte sind für die Hamburger bei ihrer Wahlentscheidung zur Bundestagswahl am 24. September deutlich wichtiger als die Sympathie der Spitzenkandidaten.

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Koalitionspräferenz: Große Koalition nur knapp in Führung
Große Koalition von CDU und SPD

Viele Hamburger wissen nicht, welche Regierungskoalition sie nach der Bundestagswahl in knapp drei Wochen wollen. Vorausgesetzt, keine Partei hat die absolute Mehrheit.

Die Ergebnisse
Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2017: Welche Partei passt zu Dir?
Wahl-O-Mat 2017

Am 24. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Auch bei dieser Wahl könnt Ihr mit dem Wahl-O-Mat Eure Ansichten mit denen der Parteien vergleichen.

Zum Wahl-O-Mat
Super-Wahlsonntag 2016 Amtliche Ergebnisse in den Landtagen
RHH - Expired Image

Die Stimmen Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt sind ausgezählt. Die amtlichen Ergebnisse stehen fest.

AfD ist der große Gewinner
Ex-Außenminister Guido Westerwelle an Leukämie erkrankt
Guido Westerwelle Blutkrebs

Der frühere FDP-Vorsitzende und Ex-Bundesaußenminister Guido Westerwelle leidet an akuter Leukämie.

Bereits in Behandlung
Bundestagswahl Merkel triumphiert - FDP geht unter
Angela Merkel Wahlsieg

Die Deutschen haben gewählt und das Ergebnis ist eindeutig: Die CDU/CSU hat alle Trümpfe für die Regierungsbildung in der Hand.

Ergebnisse Hamburger Bezirke
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Kanzlerpräferenz: Schulz holt nach TV-Duell auf
Angela Merkel und Martin Schulz als Miniaturfiguren

Woche zwei der repräsentativen Trend-Research-Umfrage zur Wahl. Im Vergleich zur Vorwoche verliert Amtsinhaberin Angela Merkel etwas an Zuspruch.

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Sonntagsfrage: Hamburger schwanken nach TV-Duell
Bundestag in Berlin

Nach dem großen TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz zeigt die repräsentative Radio Hamburg Umfrage leichte Stimmungsschwankungen der Wähler. 

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Wahlentscheidende Themen: Innere Sicherheit vor Rente
Bundestag mit deutscher Flagge auf dem Dach

Welche Themen bewegen die Hamburger und Bundesbürger kurz vor der Bundestagswahl am 24. September und welche davon sind entscheidend für die Wahl?

Die Ergebnisse
Radio Hamburg Bundestagswahlumfrage Sonntagsfrage: CDU und SPD in Hamburg gegen Bundestrend gleichauf
Bundestagswahl 2017, Politik, Bundestag

Überraschung bei der Radio Hamburg-Wahlumfrage: Wäre am Sonntag bereits Bundestagswahl würden CDU und SPD beide auf 30 Prozent der Stimmen kommen.

Die Ergebnisse
Wahlen 2017 Das sind die Spots der Parteien zur Bundestagswahl
Wahlwerbespots 2017

Am 24. September ist Bundestagswahl. Der Wahlkampf befindet sich im Endspurt und mittlerweile haben fast alle Parteien Wahlwerbespots veröffentlicht.

Zu den Videos
Die Wutrede hat's in sich Christian Lindner lässt Dampf ab
Christian Lindner, Wutrede

Das Thema bewegt ihn - das muss mann FDP-Chef Christian Lindner lassen. Bei einem Zwischenruf im im NRW-Landtag platzt ihm der Kragen.

Das Video
Stühlerücken nach der Wahl Jürgen Trittin kündigt Rückzug an - Neuanfang bei FDP

Die Grünen ziehen drastische personelle Konsequenzen aus ihrer Wahlschlappe. Sie ordnen nahezu die gesamte Führung neu.

Aufarbeitung nach der Wahl