Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TOP-Themen zu "Polizei"

Muh! Rinder machen Elbtunnel-Röhre unsicher
Rinder im Elbtunnel

Am Montagmittag (19.06.) haben sich zwei Rinder in einen der Elbtunnel-Röhre verlaufen. Eine spektakuläre Rettungsaktion!

Tiere auf der Fahrbahn!
G20-Gipfel rückt näher Hamburger Wasserschutzpolizei übte auf der Elbe
G20, Übung, Elbe

Am 7. und 8. Juli findet das G20-Treffen unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in Hamburg statt. Die Polizei übt bereits seit Wochen.

Zu den Bildern
G20-Übung Polizei übt Kolonnen-Fahrten – Autofahrer haben das Nachsehen
G20 Übung Kolonne Fahrt

Die Hamburger Polizei übte am Mittwoch (10.05.) Auto-Kolonnen sicher durch den Verkehr zu schleusen. Dafür wurden diverse Straßen im Stadtgebiet kurzzeitig gesperrt.

Zu den Bildern
Arbeit auf Hochtouren 185.000 Verpflegungsbeutel für den G20-Gipfel
G20 Logistik

Der große G20-Gipfel rückt immer näher, daher wird auch in der Logistik auf Hochtouren gearbeitet und für die Verpflegung gesorgt.

Verpflegungsbeutel für die Polizei
Erfolg Polizei entdeckt riesige Marihuana-Plantage
Plantage

Die professionelle Drogen-Anlage wurde offenbar bereits seit Jahren betrieben. Die Betreiber waren bislang polizeilich unauffällig.

4.700 Marihuana-Pflanzen
Brandanschläge, Terror, G20 Polizei Hamburg übt für den Ernstfall
Polizei Hamburg Übung G20

Der Terror ist überall – nach Stockholm, London und Berlin könnte auch Hamburg Ziel eines Anschlags sein. Doch die Polizei ist vorbereitet.

Bilder von der Übung
Polizei sucht Täter Sexuelle Misshandlung eines Neunjährigen durch Unbekannten
Polizei, Polizist

In Mümmelmannsberg wurde ein 9-Jährige von einem bisher unbekannten Mann sexuell misshandelt. Hier gehts zur Täterbeschreibung. 

Täterbeschreibung
Brandanschlag in Eimsbüttel Sechs Polizeiautos brennen komplett aus
Polizeiautos angezündet, Eimsbüttel

Vor der Polizeiwache in der Eimsbüttler Grundstraße sind in der Nacht zu Montag (27.03.) sechs Mannschaftswagen angezündet worden.

Fotos der Polizeiautos
Unterstützung für G20 Spezialeinheiten aus dem Ausland
Polizei Österreich

Die Hamburger Polizei bekommt zum G20-Gipfel am 7. und 8. Juli Verstärkung durch Spezialeinheiten aus Österreich und den Niederlanden.

Mehr Unterstützung
Nach der Mega-Razzia Polizei veröffentlicht Bilder: Ist auch euer Rad dabei?
Fahrräder Razzia

Im April hat die Hamburger Polizei 1.500 gestohlene Fahrräder gefunden. Nun könnt Ihr gucken, ob Euer vermisstes Rad dabei ist.

Mein gestohlenes Fahrrad
Arbeit auf Hochtouren 185.000 Verpflegungsbeutel für den G20-Gipfel
G20 Logistik

Der große G20-Gipfel rückt immer näher, daher wird auch in der Logistik auf Hochtouren gearbeitet und für die Verpflegung gesorgt.

Verpflegungsbeutel für die Polizei
1. Mai Demonstrationen in Hamburg Attacke auf Polizisten im Schanzenviertel
Ausschreitungen 1. Mai Schanzenviertel

Rund um den 1. Mai liefen die Demonstrationen in Hamburg erstaunlich friedlich ab. Dich dann am späten Montagabend: Kriminelle greifen die Polizei an.

Fotos Demo & Ausschreitung
G20-Gipfel Polizeitaucher üben für den Ernstfall
G20 Übung Taucher

Anlässlich des bevorstehenden G20-Gipfels haben Polizeitaucher aus Hamburg und anderen Bundesländern für den Ernstfall geübt.

Zu den Bildern
Hamburg-Altona Polizei sucht Zeugen eines Sexualdelikts
Polizei 660x350

Die Polizei sucht Zeugen eine Sexualdelikts in Hamburg-Altona am 09. April gegen 5:55 Uhr. Hier geht's zur Täterbeschreibung. 

Zur Täterbeschreibung
"SmashG20" G20-Gegner bekennen sich zu Brandanschlag
Polizeiautos brennen Eimsbüttel

Nach dem Brandanschlag auf acht Dienstwagen der Polizei in Eimsbüttel ist ein Bekennerschreiben im Internet aufgetaucht.

"Den Gipfel anheizen"