Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TOP-Themen zu "Sturmtief"

Friederike über Deutschland Alle Infos in unserem Live-Ticker
Frau überquert bei Sturm einen Zebrastreifen

Schnee, Eis und Sturm legen den Norden und den Rest Deutschlands lahm. In der Luft, auf der Straße und bei der Bahn geht teilweise gar nichts mehr. Alle aktuellen Entwicklungen gibt's hier für euch.

Die neusten Infos
Sturmtief "Friederike" Bahnausfälle: Die Radio Hamburg Mitfahr-Börse!
HVV Schneefall Bushaltestelle

Sturmtief "Friederike" hat Hamburg und den Norden unter Schnee gesetzt. Der öffentliche Verkehr ist teilweise unterbrochen.

Weiterlesen!
Beifahrerin schwer verletzt Frau kommt durch Sturmtief "Xavier" ums Leben
Tote, Xavier, Sturm, Auto

Traurige Bilanz von Sturmtief "Xavier": Eine Tote und mindestens 10 Verletzte. Die Beifahrerin der Toten wurde ebenfalls schwer verletzt. 

Kein Entkommen
DOM geschlossen - U1 unterbrochen Orkantief "Niklas" hat den Norden fest im Griff
Lars-E

Das Orkantief "Niklas" hat an Fahrt aufgenommen. Der DOM bleibt aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz.

So entwickelt sich das Wetter
2 Tote, Hunderte Einsätze Die Bilanz von Herbststurm Sebastian
Fischmarkt unter Wasser nach Orkan Sebastian

Orkantief Sebastian hat am Mittwoch (13.09.) für rund 380 Einsätze der Hamburger Feuerwehr gesorgt. Zwei Menschen starben durch den Sturm, zahlreiche Bahnlinien mussten gesperrt werden.

Fischmarkt unter Wasser
Herbstlich kühl Sturmtief für Mittwoch (13.09.) erwartet
Sturm Winter

Scheinbar wird der Herbststart nicht sonnig und schön, sondern herbstlich kühl und vor allem stürmisch. 

Infos zum Sturmtief
Haltet Eure Regenschirme fest Schwere Sturmböen im Anmarsch
Sturm Winter

Am Donnerstag (23.02.) und Freitag (24.02.) wird es stürmisch bei uns im Norden. Und ordentlich regen gibt es obendrauf.

Zu den Prognosen
Wetter im Norden Sturmtief "Marita" bringt Feuerwehr auf Zack
Wetter Regen Sturm

Stürmisch, mild und wechselhaft: Aprilwetter zum Februaranfang. Der Januar geht mit Sturmböen zu Ende, der Februar beginnt mit Dauerregen.

Trübe Aussichten
Schnee & Eis Wintereinbruch führt zu Chaos auf den Straßen
Verkehrschaos Hamburg Schneefall Januar 2018

Der erste Schneefall des Jahres hat im Verlaufe des Donenrstags (18.01.) in Hamburg und dem Umland zu massiven Einschränkungen geführt. Besonders hart trifft es aber mal wieder Bahnreisende.

Zugverkehr eingestellt
Sturmböen und Starkregen möglich Sturmtief Burglind steuert auf Hamburg zu
Regen, Sturm, Hamburg

Milde Temperaturen, Starkregen und Sturmböen bis 90 km/h erwarten uns am Mittwoch. Und auch in den nächsten Tagen beruhigt sich die Wetterlage nicht.

So wird das Wetter
Sturm, Regen, Kälte Schwere Sturmböen für Hamburg im Anmarsch
Wetter Sturm

Es wird ungemütlich herbstlich in den kommenden Tagen. Schuld ist Tief "Xavier", das vor allem im Norden auch Unwetterpotenzial besitzt.

Bis zu 110 Km/h schnell
Hörer-Bilder Eure Bilder vom Sturm in Hamburg
Johns Trampolin

Drei Sturmtiefs in nur drei Tagen: Das geht nicht spurlos an Hamburg vorbei. Viele Hörer schicken uns ihre Fotos von Sturmschäden.

Zu den Bildern
Zwei Tote durch Orkan Sturmtief Sebastian wütet in Hamburg
Sturmtief reißt Baugerüst in die Tiefe

Der erste Herbststurm der Saison schlägt mit voller Wucht zu: Am Nachmittag wurden zwei Person getötet, zahlreiche Bahnlinien waren durch umgestürzte Bäume gesperrt.

Alle Sperrungen im Überblick
Unwetter im Norden Sturmtief "Thomas" verschont Hamburg weitgehend
Neubau Niendorf Hauswand

Die Sturmbilanz in Hamburg ist recht übersichtlich, größere Schäden oder Verletzte gab es nicht. Wetterberuhigung zum Wochenende.

Eingestürzte Mauer
Wetter am Wochenende Ein Sturmtief zieht auf - Es wird windig
Wetter Sturm

Im Norden wird es in den nächsten Tagen windig. Dafür sorgt ein kräftiges Tiefdruckgebiet bei Island. Schwere Sturmböen sind nicht ausgeschlossen.

Keine Glättegefahr