Radio Hamburg

"Monopoly" ft. Victoria Monét

Ariana Grande verrät Geheimnis in neuem Musikvideo

Ariana Grande 2019 Pressebild

Ariana Grande ist nicht nur für ihre Musik bekannt, sondern auch für einige Beziehungen, die sie schon geführt hat. Nun hat sie ein kleines Geheimnis verraten

Ein Song, ein Musikvideo und so viel, was dahinter steckt. Ariana Grande und ihr Bestie Victoria Monét, eine Songwriterin und Performerin, haben mal wieder zusammen an einem Song gearbeitet. Nachdem sie bei "7 rings" als Co-Writer tätig war, singt sie im neuesten Song der beiden sogar ziemlich viel selbst. Und der Text verrät so einiges über die beiden Künstler. 

Outet sich Ariana Grande als bi?

Victoria Monét, vielen das erste Mal so richtig aufgefallen beim Benefizkonzert One Love Manchester, das an die Opfer des Terroranschlags bei Ariana Grandes Konzert in Manchester 2017 erinnern sollte. Dort performten die beiden besten Freundinnen gemeinsam den Song "Better Days". Für das neueste Album von Ariana war Monét tatsächlich auch wieder als Songwriterin tätig. Im Song "Monopoly" singen zunächst Monét und Grande zusammen die Lyrics "I like women and men (yeah)." - Später sind Ariana diese Zeile nochmals allein. Vielen ist dadurch klar: Ariana ist bi-sexuell. Victoria Monét hatte sich übrigens schon im November 2018 als bi geoutet.