Radio Hamburg

Auf ihrer Konzerttour

Ariana singt unveröffentlichten Song

Ariana Grande Konzert

Popstar Ariana Grande sorgte bei ihrer Konzertreise nun für eine exklusive Überraschung, denn zur Freude ihrer Fans sang sie einen noch unveröffentlichten Song.

Ariana gab ihren Fans die ultimative Überraschung: Auf ihrer aktuellen 'Sweetener'-Tour sang sie auf einmal einen Song, den keiner ihrer Anhänger kannte. Zu "She Got Her Own" holte sie Victoria Monet auf die Bühne der Capital One Arena und sang los. Das Publikum war begeistert. 

She Got Her Own

Die Ariana Grande Fans waren am Montag (27.03.) mehr als überrascht. Bei ihrem Tour-Stop in Washington DC performte die erfolgreiche Sängerin nämlich plötzlich einen völlig unbekannten Song. "She Got Her Own" heißt der unveröffentlichte Song, zu dem sie Sängerin Victoria Monet mit auf die Bühne holte. Wie das dann klang, hört ihr hier: 

"Ich wüsste nicht wo ich ohne dich wäre"

Auch auf Instagram veröffentlichte Grande einen Clip es einmaligen Auftritts:Dazu schrieb sie:

"Ich weiß nicht, wo ich ohne dich wäre, aber ich wäre sicher nicht hier. Das alles wäre überhaupt nicht so besonders oder magisch", betitelte sie den Clip. Du bist zu beleuchtet, zu talentiert und zu freundlich."

Bald zwei neue Songs?

Die Frage, die sich alle Fans stellen ist, wann der Song veröffentlicht wird. Dass das Warten bald ein Ende haben könnte, deutete sie ebenfalls via Social Media an: "Ich weiß, dass ihr uns alle mit ’DROP IT NOW’ überschütten werdet, aber es gibt einen Plan, versprochen! Habt Geduld”, fuhr sie fort. "Oh und wir haben während dieser Reise auch noch an einem anderen Song gearbeitet. Ihn werdet ihr irgendwann auch zu Hören bekommen."

Wenn ihr bei Arianas Tour nicht dabei sein könnt, hört ihr sie auch noch in unserem Live-Stream!