Radio Hamburg

In Tonstudio gesichtet

Gibts endlich bald neue Musik von Adele?

Adele

Adele hat in New York ein Tonstudio betreten. Gibts etwa bald neue Musik von ihr?

Adele lässt sich ja bekanntlich immer Zeit zwischen ihren Alben. Nun wurde sie in New York beim entern eines Tonstudios gesichtet. 

Im Jahr 2008 erschien ihr Debütalbum "19". Drei Jahre später folgte das zweite Album "21" und ganze vier Jahre danach veröffentlichte die Sängerin das Album "25". Alle Alben landeten sofort auf Platz 1 der Charts in den UK. Das zweite und dritte Album schaffte es jeweils auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA an die Spitze der Charts. Nun warten die Fans bereits dreieinhalb Jahre auf ein neues Album. 

Wilde Party-Nacht und Studio-Aufnahmen

Und bald könnte es schon ein neues Album geben. Wollte Adele ihrem Motto treu bleiben, dann müsste theoretisch ihr nächstes Album 2020 erscheinen. Momentan ist die Künstlerin ja bekanntlich in New York unterwegs. Mit Schauspielerin und Freundin Jennifer Lawrence feierte sie ausgelassen in einem Gay-Club. Doch die wilde Party-Nacht ist nicht das Einzige, was Adele in den Big Apple gelockt zu haben scheint. Denn von ihr ist ein Foto aufgetaucht, wie sie in ein Tonstudio in New York huscht. Das kann ja nur eins bedeuten: Sie arbeitet an neuer Musik. Wir sind gespannt, was die nächsten Monate noch kommen mag...

Adele hört ihr unter anderem in unserem Livestream.