Radio Hamburg

Trinken, Trinken, Trinken

Hitzeschlacht bei Ed - das müsst ihr beachten

Hamburg, 24.07.2018
Festivalgänger mit einem Wasserschild

Das Ed Sheeran wird wahrscheinlich das wortwörtlich heißeste Konzert des Jahres. 

Eins ist jetzt schon klar - das Open Air von Ed Sheeran am Mittwoch (25.07.) auf der Trabrennbahn wird heiß. Bis zu 35 Grad werden erwartet, weshalb die Feuerwehr jetzt Alarm schlägt.

Die Aussichten für das große Ed Sheeran Open Air mit 80.000 Zuschauern an der Trabrennbahn könnten eigentlich nicht besser sein. Viel Sonne, lediglich ein paar Quellwölkchen und bis zu 34 Grad, die sich sogar wie 36 Grad anfühlen werden. Super, aber auch gefährlich für den Körper. Deshalb schlägt die Hamburger Feuerwehr jetzt Alarm und bittet alle Besucher des Ed Sheeran Konzerts als quasi vorbeugende Maßnahme bereits schon Stunden vor dem Konzert ausreichend zu trinken.

Vortrinken vor dem Open Air

Die Konzertbesucher sollten am besten am Dienstag (24.07.) schon damit anfangen die Flüssigkeitsspeicher aufzufüllen. "Wasser, Fruchtschorlen und -tees sind dafür besonders geeignet, auf Kaffee und Alkohol sollte man heute und morgen verzichten. 2 bis 4 Liter über den Tag verteilt füllen die Flüssigkeitsreservoirs des Körpers auf und unterstützen den Kreislauf", so die Feuerwehr in einem Statement. Gerade die womöglich langen Wartezeiten vor dem Einlass und vor dem Konzertbeginn in der prallen Sonne sollen so erträglicher werden.

Weitere Tipps für das hotteste Konzert des Jahres

Wer am Mittwoch zum Konzert geht sollte unbedingt eine Kopfbedeckung dabei haben und ausreichend Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mitnehmen. Bis zu 100 Milliliter sind am Einlass zulässig. Alle, die bereits sehr früh anreisen, sollten sich mit ausreichend Wasser für die Anreise und die eindecken. Darüber hinaus empfiehlt die Feuerwehr:

- leichte, nicht einengende Kleidung tragen wenn möglich, im Schatten

- aufhalten Leichte Mütze, Cap oder Hut tragen kühle Räume anstatt der

- prallen Sonne den Vorzug geben viel trinken, 2-4 Liter pro Tag -

- Wasser, Saftschorlen, Eistee,...

- Alkohol meiden

- Sport abends oder früh morgens treiben, Mittagshitze meiden

- Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor nicht vergessen

Kommt es dennoch zu Kreislaufproblem sollte sofort der Notruf 112 gewählt und der Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg alarmiert werden. Auf dem Konzertgelände sind zudem ausreichend Sanitäter unterwegs, die jederzeit angesprochen werden können.

Zusätzliche Wasserstellen auf dem Konzertgelände

Aufgrund des heißen Wetters bietet der Veranstalter vor den Einlässen im Wartebereich Wasser (0,5 Liter) zum Selbstkostenpreis von 1 Euro (zzgl. Pfand) an, das in den Pfandbechern mit auf das Konzertgelände genommen werden darf. Auf dem Konzertgelände selbst kostet das Mineralwasser an den Gastroständen 3,50 Euro (0,5 Liter zzgl. Pfand). Da es aber durch die Temperaturen leicht kuschlig-heiß wird, gibt es neuerdings zwei zusätzliche Wasserstellen, an denen man wie vor dem Einlass ausschließlich Wasser (0,5 Liter zum Selbstkostenpreis von 1,-Euro zzgl. Pfand) bekommen kann. Die Wasserstellen findet ihr auf dem unten eingezeichneten Plan an den roten Stellen.

Wasserstellen Ed Sheeran Konzert
Lest auch: I see Fireabend: Die große Ed Sheeran Aftershow bei Radio Hamburg

Am 25. Juli 2018 ist es endlich so weit: Ed Sheeran tritt auf der Trabrennbahn auf! Bei uns ist nach Ed Sheeran v ...