Radio Hamburg

"Hello from Corona life"

Zum Kaputtlachen: Vater interpretiert Adele's "Hello" neu

Ein Vater aus den USA hat in einer Neuinterpretation von Adele's Song "Hello" die Welt der Eltern während Corona perfekt zusammengefasst. 

Chris Mann ist 37 Jahre alt, kommt aus Nordamerika und hat Kinder. Während der Quarantäne wegen des Coronavirus durchlebt man anscheinend besonders als Elternteil eine recht schwierige Phase. Wie diese aussieht, hat Chris in einem Musikvideo zusammengefasst, das von Adele's Mega-Hit "Hello" inspiriert wurde. 

Vater spiegelt Emotionen und Gedanken perfekt wieder

Jeden Tag Zeichentrickfilme, besser gesagt, jeden Tag immer wieder der gleiche Zeichentrickfilm. Die Finger tun auch schon langsam weh vom ganzen Scrollen durch die Katzenvideos und mittlerweile kann man sein eigenes Gesicht auch nicht mehr sehen. Chris Mann fängt die Emotionen während der Isolation mehr als perfekt ein und sicherlich erkennt sich jeder irgendwie darin wieder...