Radio Hamburg

Netz-Ausbau in Hamburg

Neue Namen für neue U-Bahn-Stationen

Hamburg, 17.06.2019
DT5, Hochbahn, U-Bahn, Pressebild

Eine Jury hat die Namen für die neuen U4 Stationen auf der Horner Geest ausgewählt. Ab Mitte der 2020er Jahre sollen sie in Betrieb gehen.

Um 1,9 Kilometer soll die U4 erweitert werden. Hinter der Station Horner Rennbahn werden zwei weitere Stationen entstehen. Eine Jury hat den Stationen jetzt Namen verpasst. Die Namen die sich aus 570 Ideen durchgesetzt haben sind: Stoltenbergstraße und Horner Geest.

Bau beginnt bald

Schon Ende dieses Jahres soll der Bau beginnen. Die Hochbahn schätzt, dass die ersten Züge ab Mitte der 2020er Jahre über die neue Strecke fahren werden. Die Kosten werden auf 465 Millionen Euro geschätzt. Erst im Dezember ist eine neue U4-Haltestelle eröffnet worden, allerdings in die andere Richtung: Elbbrücken sorgt seit der Eröffnung allein wegen seiner Bauart immer wieder für Staunen. 

Hier geht es zum Livestream von Radio Hamburg, so verpasst ihr keine Neuigkeiten aus Hamburg und dem Rest der Welt.