Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tretet in die Pedale

Hamburger StadtRäder sind wieder repariert

Hamburg, 22.09.2017
Rad, Stadtrad, Fahrrad

Die Hamburger können ab sofort wieder in vollem Umfang in die Pedale der StadtRAD-Räder treten.

Auf 1.750 Stadträder mussten die Hamburger seit Ende August wegen eines technischen Defekts verzichten. Jetzt sind alle Räder wieder einsatzbereit.

Fast vier Wochen musste man die knallroten Stadträder in der Hamburger City mit der Lupe suchen. Wegen fehlerhaft gefertigter Tretlager standen seit dem 25. August lediglich 700 der eigentlich knapp 2.500 Räder im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung. Insgesamt musste die Deutsche Bahn als Betreiberin des Leihfahrradsystems 1.750 Räder aus Sicherheitsgründen dem Verkehr ziehen. Da auch ein Großteil der Ersatzteile mit dem Fehler behaftet war, zog sich die Reparatur und der Austausch der Räder vier Wochen hin. Seit Freitag (22.09.) stehen wieder alle Räder zur Verfügung - sogar früher als gedacht.

Räder werden in der Stadt verteilt

Laut der Bahn seien inzwischen alle gesperrten Räder wieder repariert und würden nun im Stadtgebiet verteilt werden. Da die meisten Stationen momentan leer sind, wird das aber wahrscheinlich noch einige Tage in Anspruch nehmen. Verkehrsstaatsrat Andreas Rieckhof: "Das ist eine wunderbare Nachricht für die Nutzerinnen und Nutzer der Hamburger StadtRäder. Ich freu mich sehr, dass das Angebot wieder voll zur Verfügung steht und das sogar zwei Wochen früher als erwartet."

Tretlager sollen länger halten

Ein Großteil der Räder musste Ende August stillgelegt werden, weil bei einigen Räder feine Haarrisse in den Tretlagern bemerkt worden. Im schlimmsten Fall hätte das Lager brechen und für schwere Unfälle sorgen können. Laut den Verantwortlichen entsprechen die jetzt eingebauten Tretlagern den "hohen Anforderungen der StadtRAD-Räder". So ist jedes einzelne Rad bis zu 10.000 Kilometer im Jahr unterwegs. Im Jahr 2016 wurden erstmalig mehr als drei Millionen Fahrten im System StadtRAD Hamburg gezählt.

(san)