Radio Hamburg

Fair oder ungerecht?

Mehr Knöllchen für Roller und Motorräder

Hamburg, 05.07.2018
Roller, Parken, Shutterstock

Seit einiger Zeit werden Mofas, Vespas und Co. und Hamburg verstärkt kontrolliert und mit Knöllchen ausgestattet. Ein Unding oder einfach nur gerecht?

Ist es einfach nur unfair oder vollkommen gerechtfertigt? Seit einiger Zeit bekommen auch die Zweiradfahrer in Hamburg die volle härter der Knöllchenpolizei zu spüren. Staupilot André findet: "Eine richtige Frechheit. Ich fahre ja extra mit meiner Vespa, um Platz zu sparen und easy nen Parkplatz zu finden. Damit ich den Autos keinen Platz klaue, parke ich halt ganz am Rand oder auch mal bei den Rädern." Doch was haltet ihr von dem härteren Vorgehen der Verkehrspolizei?

Knöllchen für Vespas

Wer bisher mit einem Mofa auf einem kostenpflichtigen Parkplatz oder sogar dem Gehweg stand, der kam meistens glimpflich davon. Doch nach zahlreichen Beschwerden hauptsächlich vom Handel in der City werden dafür zwischen Alster und Elbe fleißig Strafzettel verteilt, denn auch Vespas und Motorräder sollen auf Autoparkplätzen geparkt werden und eben nicht bei Rädern, auf dem Gehweg oder sonstwo. Auch brauchen Mofas und Co. genauso einen Parkschein wie alle anderen Verkehrsteilnehmer, denn sonst droht ebenso ein Bußgeld. 

Viel zu wenig Motorradparkplätze in der Stadt

Thomas Adrian vom Landesbetrieb Verkehr ist für das Verkehrsmanagement in der City zuständig und erklärt, dass sich auch motorisierte Zweiräder an die Straßenverkehrsordnung zu halten haben und eben deshalb auch normale Parkplätze in Anspruch nehmen müssen. Er empfiehlt allerdings nach speziellen Zweirad-Parkplätzen Ausschau zu halten, von denen es in der Stadt allerdings noch sehr wenige gibt. Neu sind die Regelungen für Vespas, Motorräder und Co. übrigens nicht. Nachdem sich aber die Klagen in letzter Zeit gehäuft haben, will man nun auch zukünftig härter durchgreifen.

Sagt uns eure Meinung!

Was haltet ihr davon? Viele von euch haben uns zu diesem Thema angeschrieben. Sabine aus Winterhude zum Beispiel, dass die Parkplatzsituation in vielen Stadtteilen bereits schon jetzt so angespannt ist, dass nicht auch noch zusätzlich Zweiräder die wenigen Parkplätze belegen sollten. Olga sieht es ähnlich und findet, dass Zweirräder gerade in Parkhäusern unfassbar viel Parkraum rauben und auch sogar verschwenden. Doch was haltet ihr von Knöllchen an Vespas? Stimmt jetzt unten ab und sagt uns eure Meinung!