Radio Hamburg

Hilfreiche Apps und Produktipps

Diese Produkte sind völlig tierversuchsfrei!

Hamburg, 16.10.2019
Naturkosmetik Radio Hamburg

Produkttests durch Tierversuche sind leider grausame Realität. Welche Produkte keinem Tier etwas zuleide tun, lest ihr hier. 

Das Neu Wulmstorfer Versuchslabor LPT schockiert die Öffentlichkeit mit Bildern und Videos, die ausdrücklich zeigen, wie Tiere für Kosmetikprodukte und Medizin gequält werden. Die Aufnahmen sind nichts für schwache Nerven, denn die Tiere werden schwerst misshandelt. Wer diese fürchterliche Art der Produkttests und Quälerei nicht unterstützen möchte, sollte definitiv auf tierversuchsfreie Produkte zurückgreifen.

Hilfreiche Apps im Alltag

Im Kosmetik-Dschungel der Drogerien und Online-Shops ist nicht immer direkt erkenntlich, welche Marke nun tierversuchsfreie Produkte herstellt. Apps sollen dem Verbraucher diesen Prozess erleichtern. Die App " Codecheck" erleichtert das Finden von tierversuchsfreien Produkten, indem mittels QR-Code gescannt werden kann, ob die Inhaltsstoffe eines Produkts wirklich unbedenklich oder empfehlenswert sind. Auch verschiedene Lebensmittel werden hier unter die Lupe genommen. Und das ist auch gut so! Meist blickt man durch die ganzen Angaben auf der Rückseite des Produkts ja schon gar nicht mehr durch.

Auch die App " ToxFox" scannt Kosmetik auf ihre hormonell wirksamen Chemikalien. 

Den Durchblick ohne App erhaltet ihr jedoch auch klipp und klar in dieser Textgalerie, die zeigt: Diese Kosmetik- und Pflegeprodukte wurden ohne Tierversuche hergestellt. 

Tieversuchsfreie Produkte

Apple & Bears greift für ihre Pflegeprodukte nicht auf Tierversuche zurück. 





bareMinerals dekorative Kosmetik ist tierversuchsfrei. Aber auch die Pflegeprodukte wurden ohne Versuche an Tieren hergestellt.





beautyblender setzt auf vergane Schwämme, Pinsel und Sonnenpflege.





Catrice stellt tierversuchsfreie Kosmetik her. 





Die Kosmetikprodukte von Abercrombie & Fitch wurden tierversuchsfrei hergestellt.





Amo como soy setzt auf tierversuchsfreie Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik. Zusätzlich sind die Produkte vegan. 





Das Hamburger Familienunternehmen Daytox stellt seine Pflegeprodukte völlig tierversuchsfrei her. 





Dr. Hauschka ist eine verlässliche Quelle für tierversuchsfreie Pflegeprodukte. 





Die dekorative Kosmetik von  essence ist tierversuchsfrei. Also ran an Lidschatten und Lippenstift!





e.l.f. Cosmetics ist eine vegane Marke. Zusätzlich sind Pflegeprodukte und die dekorative Kosmetik frei von Tierversuchen. 





Die dekorative Kosmetik von H&M ist tierversuchsfrei. Auch die Pflegeprodukte wurden nicht an Tieren getestet. 





Shampoo und Spülung von Herbal Essences sind defintiv tierversuchsfrei. 





Die coolen "Telefonkabel"-Zopfgummis von  invisi bobble sind tierversuchsfrei. 





Tierversuchsfrei ist die dekorative Kosmetik von Jeffree Star





Auch die dekorative Kosmetik von L.O.V. wird nicht an Tieren getestet. 





LUSH Cosmetics bietet ein breites Spektrum an Produkten. Darunter Produkte zur Haar- und Zahnpflege, Deo und speziell für Männer. Natürlich sind die Produkte tierversuchsfrei. 





NYX' dekorative Kosmetik ist definitiv tierversuchsfrei. 





Tierversuchsfrei ist auch die Kosmetik von Smashbox.





The Body Shop glänzt mit veganen Pinseln und tierversuchsfreien Pflegeprodukten. 





Urban Decay verfügt nicht nur über vegane Pinsel, sondern auch über tierversuchsfreie dekorative Kosmetik.