Radio Hamburg

Ferienzeit

Die besten Apps für eure nächste Reise

Flugzeug, Urlaub, Insel

Endlich wieder Urlaub, aber ihr fühlt euch nicht vorbereitet? Wir haben euch passende Apps herausgesucht.

Eure nächste Reise steht an und ihr müsst euch noch organisieren? Wir haben die besten Reise-Apps für euch herausgesucht!

Die nächste Reise steht an, aber ihr seid schon bei dem Gedanken ans Packen, die Anreise und die Finanzen gestresst? 

Apps als Hilfsmittel

Das Wichtigste hat man bei jeder Reise sowieso dabei: Das Smartphone! Auch wenn viele im Urlaub versuchen, das Handy auch häufiger mal wegzulegen, ist es doch manchmal ganz schön praktisch drauf zu gucken. Ihr wisst nicht, wie ihr zum Flughafen kommen sollt? Ihr fragt euch, wo die nächste öffentliche Toilette ist? Ihr habt euch im Urlaub verlaufen oder verfahren und habt kein Internet, um Google Maps zu benutzen? Das alles ist gar kein Problem, denn dafür gibt es zahlreiche Apps.

Hier haben wir euch die praktischsten Apps für eure nächste Reise herausgesucht.

Die besten Reise-Apps

Easy Currency

In jedem Urlaub ist ein Währungsrechner sehr praktisch. Mit Easy Currency könnt ihr nicht nur bis zu 22 Währungen gleichzeitig umrechnen, sondern auch den Kurs von 1-5 Tagen ansehen.





Flush - Toilet Finder & Map

Man ist in einer fremden Stadt, kennt die Sprache eventuell nicht und muss dringend auf die Toilette. Die "Flush" App findet für euch die nächstgelegene öffentliche Toilette, sagt euch, ob ihr Gebühren bezahlen müsst und, ob die Toilette barrierefrei ist.





Kindle

Ihr möchtet im Urlaub entspannt lesen oder am Flughafen oder Bahnhof die Wartezeit überbrücken, habt aber nicht genug Platz für Bücher und nicht genug Geld für einen E-Book Reader? Mit der kostenlosen Kindle App ist das kein Problem mehr. Ihr könnt eure Lieblingsbücher kaufen oder leihen, sofort herunterladen und direkt anfangen zu lesen: Auf eurem Handy! 





Loungebuddy

Ihr habt einen Flug gebucht und habt bei euren Zwischenstopps lange Aufenthalte in Kauf genommen, weil der Flug so günstiger war? Mit Loungebuddy findet ihr an jedem Flughafen Lounges, die ihr ganz einfach über die App buchen könnt - und das ohne Mitgliedschaft oder First Class Buchungen. So wird die Reise schon entspannt gestartet. Besonders praktisch ist die App auch, wenn man mit Kindern reist, da man auch Lounges mit einem Spielbereich für Kinder findet.





Maps.Me

Ihr habt euch verirrt, sucht die nächste Sehenswürdigkeit oder den schnellsten Weg zurück ins Hotel, aber ihr habt kein Internet im Ausland? Ladet euch vor eurem Urlaub die App "Maps.Me" herunter und ladet euch die Stadtkarte einfach auf euer Handy runter. So könnt ihr jederzeit den Weg finden, ohne das nächste WLAN nutzen zu müssen.





Netflix

Okay, manche werden jetzt denken, dass dieser "Tipp" echt offensichtlich ist - man wundert sich im Flugzeug aber doch oft, wie aufgeschmissen mancher ist, wenn die Filme im Flieger nicht funktionieren. Ladet euch einfach Netflix runter, speichert eure Lieblings-Filme und Serien und ruft sie jederzeit und überall ab. So wird euch auf der Reise nie langweilig.





PackPoint

Bald geht es in den Urlaub, aber euch graut es schon vor dem Koffer packen. Irgendwas vergisst man doch immer, oder? Ladet euch doch mal die Pack-App "Packpoint" herunter - sie erstellt euch eine Packliste! Ihr müsst nur angeben, wo es hingeht, was dort gemacht wird (Camping, Sport, Kindgerechtes etc.) und die App checkt für euch das Wetter an eurem Reiseziel und erstellt die Packliste für euch. Am Ende könnt ihr die Liste auch noch mit Mitreisenden teilen. Einfacher und praktischer geht es nicht.





Skype

Ihr seid das erste Mal alleine im Urlaub oder wollt euch zwischendurch mal bei eurer Familie melden? Skype kennt mittlerweile wohl jeder, aber trotzdem ist es auf Reisen einfach super praktisch, die App direkt auf dem Handy zu haben und überall jederzeit seine Liebsten sehen zu können.





Splitwise

Wenn ihr mit mehreren Personen verreist, kommt es häufiger mal vor, dass nicht jeder das Geld passend dabei hat oder einer für alle bezahlt. Um am Ende nicht völlig durcheinander zu sein, ladet euch einfach die App Splitwise herunter. Hier könnt ihr Reisegruppen erstellen und eintragen, wer wann was und wie viel bezahlt hat. Die App rechnet auch automatisch aus, wer wem wieviel noch schuldet. Der Bezahl-Stress hat sich damit im Urlaub erledigt. In der Pro-Version, die man allerdings bezahlen muss, kann man sogar Bons einscannen. Die App funktioniert übrigens auch super mit Partner oder Familie.





Uber

Taxi fahren im Ausland ist super teuer? In Zeiten von Smartphones nicht mehr, denn es gibt Rabattcodes am Laufenden Band. Gerade im Ausland ist zum Beispiel "Uber" weit verbreitet: Im Prinzip ist das ein Taxi-Service mit Privat-Fahrern in ihren Privat-Autos. Der Preis für die angegebene Strecke wird vor der Fahrt berechnet und ändert sich, anders als bei Taxiunternehmen, nicht, wenn man zum Beispiel lange im Stau steht. Trinkgeld und Bezahlung erfolgen ganz einfach zum Beispiel via PayPal in der App.