Radio Hamburg

Gerüchte um neue Musik

Gibt es bald Neues von unseren Megastars zu hören?

Hamburg, 23.07.2018
Rihanna, April, 2018, Milan, Italien, Sephora, Fenty, Beauty

Bringt Rihanna bald zwei Alben raus? Arbeitet Beyoncé schon an neuer Musik und ist Selena Gomez bald Teil einer Bollywood Produktion?

Wir haben für euch die News der Szene schon bevor sie offiziell sind. Welche Stars uns bald sehr wahrscheinlich Neues liefern, erfahrt ihr im Folgenden.

Neues Visual Album?

Beyoncé soll momentan kreativer denn je arbeiten und das wohl dank ihrer Kinder. Die Zwillinge geben ihr angeblich so viel Inspiration, dass sie schon neue Songs erarbeitet hat. An eine Pause möchte sie gar nicht denken. Stattdessen will sie anscheinend ihre Fans mit einer Überraschungstour beglücken. Außerdem scheint die Queen of Pop gerade auf der Suche nach Locations für ihr neues visuelles Album zu sein.

Gleich zwei Alben?

Rihanna soll gleich ganze 500 Songs für ihre neuen Projekte zur Auswahl haben. Daraus sollen jetzt sogar ganze zwei Alben entstehen. Eines soll im Dancehall-Stil und eines im Pop-Stil gehalten sein. Das Dancehall Projekt soll dabei einige große Features des Genres beinhalten. Den Gerüchten zufolge soll auch ein Skrillex-Feature geplant sein.

Bald in Bollywood?

Selena Gomez würde gerne einen Song für einen Bollywood-Song singen. In erster Linie scheint sie eine Kooperation mit dem "indischen Mozart" A.R. Rahman interessant zu finden. Wer weiß: Vielleicht können wir die auch als Schauspielerin aktive Selena demnächst ebenfalls in einem Bollywood-Film sehen.

Ariana Grande: Hochzeit im August?

Werden Ariana Grande und ihre Verlobter der "Saturday Night Live"-Comedian Pete Davidson im August heiraten? Darauf deuten zumindest die Partnertattoos der beiden und ein Amulett hin, das Pete Ariana geschenkt hat. Das Amulett der New Yorker Feuerwehr hatte sein Vater Scott bei seinem tödlichen Einsatz im World Trade Center getragen.

Ariana hat ihrem Verlobtem als Liebesbeweis auch einen Song auf ihrem neuen Album "Sweetener" gewidmet. Das Paar hatte sich nach vier Wochen Beziehung überraschend im Juni verlobt. Einige Fans finden das süß, anderen geht das offenbar zu schnell. Einem Fan antwortete die Sängerin direkt: „Er ist mein Verlobter. Das ist mein Album. Ich bin eine ehrliche und emotionale Künstlerin und wenn meine Offenheit dir nicht gefällt, dann ist das okay. Ich bin nicht beleidigt. Wünsche dir alle Liebe der Welt.“

Clean Bandit feat. Madonna?

Nachdem Madonna ein Lip-Sync Video zu dem Hit-Song "Solo" veröffentlichte, äußerte sich Jack Patterson von Clean Bandit gegenüber der "Sun": "Wir konnten es nicht glauben. Wir sind große Fans. Wir würden uns freuen mit ihr zu arbeiten". Wird da bald ein neuer Song kommen?

Kooperation mit Lady Gaga, Taylor Swift und Miley Cyrus? 

Popsängerin Lady Gaga soll sich nun wieder ins Studio begeben haben um neue Kollaborationen aufzunehmen. Und zwar nicht mit irgendjemanden, sondern mit zwei anderen Weltstars. Die "Born This Way"-Interpretin hat sich nämlich wohl Miley Cyrus und Taylor Swift für ihr neues Album ins Boot geholt. 

Tournee abgesagt

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums "Joanne" meldet sich die Pop-Sängerin Lady Gaga endlich mal wieder zu Wort. Ihre dazugehörige Welttournee musste sie damals nämlich absagen, da sie erneut an Fibromyalgie erkrankte, wodurch sie starke Schmerzen hatte und nicht mehr live auftreten konnte. All die Strapazen veröffentlichte sie bei ihrer eigenen Netflix-Dokumentation "Lady Gaga: Five Foot Two". 

Nächstes Album 

Nun soll sie sich aber wieder von ihrer Krankheit erholt haben und ihr Album sogar schon zu "50 Prozent fertiggestellt" haben, wie ein Insider von der britischen "The Sun" behauptet. In den New Yorker "Electric Lady Studios" soll sie bereits einige Aufnahmen getätigt haben. Das Komische daran war nur, dass dort auch zur selben Zeit Miley Cyrus und Taylor Swift besichtet wurden. Wir dürfen also gespannt bleiben.