Radio Hamburg

Filmfestspiele in Cannes

Schmuck für Rita Ora im Flugzeug vergessen

Rita Ora

Die britische Sängerin wurde auf dem Balkan geboren. 

Was gibt es peinlicheres, als bei einer Veranstaltung nicht passend gekleidet zu sein? Die Sängerin weiß es ab jetzt. 

"Let you love me", "Anywhere", "Girls" etc. Die Sängerin Rita Ora ist mit ihren Hits in den Charts regelmäßig erfolgreich. Doch wie eine Geschichte nun enthüllt, scheint selbst bei solchen Mega-Stars nicht immer alles glatt zu laufen. 

Schmuck vergessen

Eigentlich wollte die Britin bei den Filmfestspielen in Cannes ein weißes Kleid mit Schmuck besonders in Szene setzen. Doch daraus wurde nichts: Die eigens dafür engagierte Botin verließ das Flugzeug in Nizza, jedoch ohne den betreffenden Schmuck. Das hätte teuer werden können: Der Gegenstand einer Luxusmarke soll mehrere Millionen Euro teuer gewesen sein.

Glück im Unglück

Die Kurierin hatte Glück: Zwar bemerkte die betreffende Mitarbeiterin den Verlust erst, als der private Flieger nach London abhob, französische Beamte aber stellten den Schatz am Flughafen Luton später sicher und schickten ihn über London erneut nach Frankreich. Ende gut, alles gut: Obwohl sie anfangs noch ohne Schmuck auftrat, wurde sie später auf einer Party mit einem Diamantencollier gesichtet. 

Ihr wollt mehr von Rita Ora? Das gibt es auch in unserem Livestream, hört doch mal rein!