Radio Hamburg

Putzen, heilen, pflegen

Die Zitrone als wahres Alltagswunder

Zitronen

Mit einer Zitrone Flecken entfernen? Die Zitrone ist ein echtes Wundermittel! Was sie alles kann, erfahrt Ihr hier.

Zum kochen und backen, zum Beispiel im Zitronenkuchen, kennen wir die Zitrone bereits und auch die "heiße Zitrone" ist seit vielen Jahren bekannt, aber habt Ihr gewusst, dass die Zitrone ein wahres Wundermittel ist?

Ein echtes Alltagswunder

Vom Kokusnussöl oder der Vaseline ist es bereits bekannt, dass es wahre Wundermittel sind, aber die Zitrone? Klingt verrückt, doch die gelben Zitrusfrüchte sind tatsächlich zu viel mehr zu gebrauchen als man denkt. Mit ihnen kann man zum Beispiel gut putzen und sie helfen bei Krankheiten. Neugierig? Hier sind 13 Dinge, die die Zitrone kann, außer Grimassen zu verursachen und einen Zitronenkuchen zu zaubern.

13 Dinge, die beweisen, dass die Zitrone ein wahres Alltagswunder ist!

Mikrowelle säubern

Ihr habt nervige und eklige Verkrustungen in Eurer Mikrowelle? Um diese loszuwerden, könnt Ihr einfach ein Gemisch aus 330 ml Wasser und drei Esslöffel Zitronensaft auf höchster Stufe erhitzen und die Verkrustungen damit ganz einfach wegwischen! Das vermeidet nerviges kratzen und verleiht der Mikrowelle zusätzlich einen schönen und frischen Duft.





Blumenkohl weiß erhalten

Wer kennt es nicht: Man kocht Blumenkohl und dieser verfärbt sich grünlich, gelblich oder sogar lila und sieht nicht mehr schön und appetitlich aus. Wenn Ihr Euren Blumenkohl weiß erhalten wollt, dann könnt Ihr einfach etwas Zitrone in das Kochwasser hinzufügen. Als Alternative zur Zitrone bietet sich übrigens auch die Zugabe von Milch, Zucker, Mehl oder Essig gut an.





Straffere Haut

Wenn Ihr steif geschlagenes Eiweiß mit dem Saft einer viertel Zitrone vermischt und dieses Gemisch auf der Haut verteilt und für eine halbe Stunde einwirken lasst, dann wird Eure Haut straffer und Fältchen und Unreinheiten haben keine Chance!





Schluckbeschwerden loswerden

Momentan geht die Grippewelle um. Wenn Ihr Schluckbeschwerden merkt, dann könnt Ihr ganz einfach drei Dinge kombinieren um diese loszuwerden: Eine Tasse aufgekochtes Wasser mit einem Esslöffel Zitronensaft und zwei Esslöffel Honig.





Halsschmerzen lindern

Und noch eine Sache, die die Zitrone in Sachen Gesundheit kann: Halsschmerzen lindern! Dazu müsst Ihr eine halbe Zitrone aufspießen und über einer Flamme rösten, bis die Schale goldbraun wird. Nachdem die Zitrone abgekühlt ist, könnt Ihr diese dann auspressen und den Saft mit etwas Honig mischen und trinken.





Schuhe einfacher putzen

Ihr müsst dringend Eure Schuhe putzen aber die Schuhcreme ist eingetrocknet? Wenn Ihr ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügt, wird die Creme geschmeidiger und das Schuhe putzen wird wieder ganz einfach.





Flecken entfernen

Teeflecken könnt Ihr ganz einfach aus der Kleidung bekommen, indem Ihr die Kleidung mit einem Wattestäbchen mit einer Zitronen-Wasser-Mischung betupft und anschließend ausspült. Auch gelbliche Verfärbungen und Schweißflecken könnt Ihr auf diese Weise loswerden.





Reibe putzen

Mit einer Zitrone könnt Ihr lästige Essensreste von der Reibe ganz einfach loswerden, indem Ihr mit der aufgeschnittenen Frucht darüber fahrt und die Reibe anschließend abwascht.





Kleidung aufhellen

Wenn Ihr umweltfreundlich sein wollt, dann lasst lieber die Finger von chemischen Bleichmitteln und versucht es mit einer Zitrone! Mit dieser könnt Ihr nämlich ganz einfach Eure gräulich verblasste Kleidung aufhellen. Dazu einfach 100 ml Zitronensaft zur weißen Wäsche hinzugeben und Eure Kleidung ist wieder strahlend weiß.





Küchenutensilien neutralisieren

Wenn Ihr Schneidebretter, die nach Zwiebeln, Knoblauch oder Fisch riechen, mit einer angeschnittenen Zitrone abreibt, dann sind diese gleich wieder frisch und riechen angenehm.





Kühlschrank erfrischen

Wenn Ihr unangenehme Gerüche in Eurem Kühlschrank loswerden wollt, dann könnt Ihr einfach einen Wattebausch oder einen kleinen Schwamm mit Zitronensaft tränken und in den Kühlschrank legen. Nach kurzer Zeit nimmt der Kühlschrank den angenehmen und erfrischenden Duft an.





Käfer vertreiben

Hättet Ihr's gewusst? Der Duft der Zitrone hält sämtliche Insekten ab, weshalb Zitronen-Duftkerzen als Abwehr so gut funktionieren. Wenn Ihr Eure Fliesen mit einer Mischung aus Zitrone und heißem Wasser wischt, dann vertreibt Ihr sämtliche Käfer und andere Insekten.





Fingernägel aufhellen

Ein ultimativer Tipp zum Aufhellen und pflegen der Finger- und Fußnägel: Zitronensaft mit Olivenöl mischen!





Lest auch: Make-up-Entferner & Co.: Rosenwasser als wahrer Alleskönner

Ihr habt Kopfschmerzen und gerade keine Tablette parat? Rosenwasser hilft! Und das nicht nur ...

Lest auch: Beauty-Booster: Warum die Kokosnuss uns so gut tut

Haut, Haare, Zähne - alles sollte am liebsten perfekt aussehen. Und die Kokosnuss soll da Abh ...

comments powered by Disqus